Kao Yai Nationalpark – Hallo Naturfreunde

Wenn ihr in Thailand seid, macht einen Abstecher zum Kao Yai Nationalpark. Es ist wirklich aufregend schön dort.  Wenn ihr schön wohnen wollt und alle Touren gemütlich organisiert haben wollt, dann kann ich euch Bobby´s Apartments in Pak Chong empfehlen. Geleitet wird es von Mike, einem Deutschen und seiner thailändischen Frau, die wunderbar für alle Gäste kocht. Anscheinend hat er mittlerweile sogar weitere Bungalow angebaut. Wir haben eine 1,5-tägige Jungle-Tour gebucht. Es geht aber auch nur 1 Tag oder gleich 3. Buchen und informieren könnt ihr euch direkt vor Ort.

Wir sind auf unserer Tour in einem natürlichen Pool schwimmen gegangen, haben die Fledermäuse beim Ausschwärmen beobachtet und einen Tag im Nationalpark verbracht, wo wir Gibbons, Makaken, irgendwelche katzenähnliche Eichhörnchen und sooo viel wunderbare Natur gesehen haben. Wer Glück hat, kann wild lebende Elefanten oder das letzte Krokodil sehen (fa! Wir haben uns auf der ganzen Tour sicher und gut betreut gefühlt und unser Guide (Anon) war absolut enthusiastisch über seinen Beruf.

Wir haben diesen Ausflug als einen der schönsten in Erinnerung!

Ich hoffe, ich konnte euch mal wieder ein bisschen inspirieren.

Love ♥ Dorie

Merken

0 Gedanken zu &8222;Kao Yai Nationalpark – Hallo Naturfreunde&8220;

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.