SOS! Wie Ostern überstehen?

Posted: März 26, 2016 by Dorie

Wenn Ostern zum Problem wird…

IMG-20160325-WA0020
Mulan

Es ist wieder so weit. Nach Weihnachten das zweite Fest mit Friede, Freude, Heiterkeit. Viele von uns werden schon ihre eigenen  Traditionen entwickelt haben. Die Familie kommt zusammen, man redet, isst und lacht. An sich ein schönes Fest. Doch was tun, wenn es ein gezwungenes Beisammensein ist, an dem man sich nur langweilt und staubige Geschichten auspackt, damit die Stille einem nicht in den Ohren weh tut? Oder man es gar nicht schafft seine Familie zu sehen und mit ein paar weiteren Freunden überlegt, wie man diese Feiertage rum bekommt?

Mein Vorschlag: Ab in den Laden und einkaufen. Für ein lustiges Ostereierbemalen.

IMG-20160325-WA0017
Todd und seine Freundin

Was ihr braucht:

  • Viele, viele Eier, am besten in weiß
  • Ostereierfarben
  • Ostereiermalstifte (sind mit Lebensmittelfarbe und deshalb ungiftig)
  • Doppelseitiges Klebeband
  • Scheren
  • Buntes Tonpapier
  • Allerlei Bastelschnickschnack, wenn ihr es habt oder wünscht

Was ihr dann machen könnt:

Trommelt eure Familie oder Freunde oder beides zusammen und ruft zum lustigen Eier bemalen. Klar, viele von euch werden schon welche haben, aber das ist ja nicht schlimm. Blast die Eier aus, dann habt ihr gleich Dekoration fürs nächste Jahr. Wie das funktioniert, könnt ihr hier nachlesen.

Setzt euch alle an einen großen Tisch und fangt an! Bastelt drauf los und lasst eurer Fantasie freien Lauf. Spannender wird es, wenn man das ganze noch unter ein Motto stellt. Unseres war beispielsweise Helden. Ihr werdet sehen, es macht Spaß, Gesprächsthemen kommen ganz von alleine und vielleicht rettet es das ein oder andere Ostern.

 

Frohe Ostern euch allen!
♥ Dorie

No Comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: