Bwejuu Strand Sansibar

Sansibar

Posted: Oktober 24, 2017 by Dorie

Ich habe bereits von Stone Town auf Sansibar erzählt, aber kennt ihr schon die stillen Strände?

Anstatt in den Norden zu fahren, wo das Leben spielt, haben wir nach mehr Ruhe gesucht. Der Süd-Osten der Insel bietet dabei genau diese Ruhe. In Bwejuu, einem winzigen Ort fanden wir das Upepo Boutique Beach Bungalows. Nicht nur eine süße Anlage, sondern wirklich liebe Angestellte. Der Host kümmerte sich wunderbar um uns und wir hatten auch herzliche Unterhaltungen. Gekocht wird, was gerade da ist und warmes Wasser gibt es auch nicht. Dafür einen leeren Strand und Zeit für sich selbst.

Bwejuu Strand Sansibar

Vorsicht: Keine Geldautomaten und nur Barzahlung!

Zwischen Lesen, Strandspaziergängen und Muschelsammeln haben wir auch noch ein wenig Action gesucht. Ganz wenig. Vom Ausflug zur Blue Lagoon hatten wir uns mehr erhofft. Dieser Schnorchelspot ist leider komplett überlaufen. Perfekt für Anfänger, da man sicher nicht ersäuft und die Fische eh schon an Menschen gewöhnt sind. Umso toller war dafür der spontane Ausflug zur lokalen Primary School in Bwejuu. Nachdem wir ins Lehrerzimmer gestolpert sind und nach einem Lehrer gesucht haben, den wir im Bus getroffen haben, der dort aber nicht arbeitet, hat uns der Englischlehrer einfach herumgeführt. Er hat uns alle Fragen beantwortet und uns in den Klassen vorgestellt. Wenn ihr interessiert seid, geht einfach hin und fragt nach. Die Leute sind so liebenswürdig und hilfsbereit 🙂

Primary School in Bwejuu Zanzibar

Um noch ein wenig mehr Luxus zu genießen, buchten wir noch zwei Nächte im Ras Michamvi Beach Resort. Ein wenig teurer, aber das Geld auf alle Fälle wert. Dafür ein wenig mehr Leute und nicht ganz so viel Ruhe. Aber immer noch genug. Außerdem kommt man in den Genuss von vorzüglichen Essen, zwei Pools und zwei Stränden.

Pool at Ras Michamvi Resort

Und nun genug der Worte. Lasst euch verzaubern:

 

Bwejuu Strand Sansibar

Upepo Beach Resort Food

Upepo Beach Resort Sansibar

Bwejuu Beach Zanzibar

Schüler in Bwejuu in Sansibar

Zimmer im Ras Michamvi Resort

Ras Michamvi Resort

Pool im Ras Michamvi Resort

Pool at Ras Michamvi Resort

Beach in Sansibar

6 Comments

  • L❤ebe was ist Januar 29, 2018 at 9:55 pm

    wow meine Liebe! ich entdecke gerade all deine tollen und beeindruckenden Reisebeiträge! du bist ja echt rumgekommen 🙂
    ich könnte mich jetzt gar nicht entscheiden, aber Madagaskar und Sansibar sind wohl schon echte Highlights! einfach wie blau das Wasser ist … hab direkt Lust auf Urlaub!

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von http://www.liebewasist.com

    Reply
    • Dorie Januar 30, 2018 at 5:53 pm

      Geht mir genauso 😀 will schon wieder weg!
      Danke für deinen lieben Kommentar 🙂

      Reply
  • Elena Januar 20, 2018 at 6:03 pm

    Hey, sieht toll aus! Wir fliegen auch bald nach Sansibar und haben auch genau das Upepo gebucht, würde mich freuen, wenn du dazu noch ein paar Bilder/ Erfahrungen hochlädst:)
    Liebe Grüße, Elena
    —-
    http://www.compliments-world.com

    Reply
    • Dorie Januar 21, 2018 at 6:11 pm

      Ach, das ist ja wirklich schön! Ich habe nicht so viele Bilder der Anlage gemacht. Aber die ersten 4 nach „lasst euch verzaubern“ sind von Upepo. Der Host ist ein wirklich sehr lieber und hilfsbereiter Mensch. Ich hoffe er ist noch da, denn er wollte bald studieren. Wenn ja, dann nehmt euch die Zeit mit ihm zu plaudern. Wir haben sehr lange mit ihm gequatscht (und UNO gespielt) und so viele Einblicke in die Denk- und Lebensweise der Sansibari erhalten. Scheut euch nicht ihn um Hilfe zu bitten, sei es für Ausflüge oder weil ihr etwas braucht. Er wird alles tun, damit ihr Happy seid. 🙂 Ansonsten genießt einfach die Idylle und besucht auf jeden Fall die lokale Schule 🙂
      Viel Spaß und ganz liebe Grüße!

      Reply
      • Elena Januar 21, 2018 at 6:21 pm

        Das klingt toll und steigert die Vorfreude! 🙂 ich habe gelesen, dass du einen Geheimtipp für eine tolle airbnb Unterkunft in Stone Town hast? Da wollen wir auch gerne vorher hin, magst du mir sagen wo genau ihr geschlafen habt? Danke!:)

        Reply
        • Dorie Januar 21, 2018 at 6:28 pm

          Na klar! Wir haben bei Hassan geschlafen. Er hat eine tolle Wohnung an der schönsten Stelle zwischen Nightmarket, dem House of Wonders und der Innenstadt. Hassan ist extrem lieb und hilfsbereit und organisiert euch auch gerne Ausflüge. Wenn du magst, dann gib mir doch deine Email-Adresse und ich schicke dir seine Whatsapp-Nummer. Dann könnt ihr direkt etwas mit ihm ausmachen 🙂

          Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.