My review experiment.

(English Version below)
Wie ich in meinem Jahresrückblick schon mal erwähnt habe, bin ich eigentlich nicht so unbedingt gut darin Rückblicke zu schreiben. Aber ich habe ab und zu echt viel zu erzählen. Ab und zu aber halt auch gar nichts.

Nichtsdestotrotz habe ich überlegt, ob es nicht eine lustige Sache wäre, wenn (ganz klassisch) am Sonntag mein Wochenrückblick online gehen würde. So wie bei tausend anderen auch. Hmm, ist das wirklich eine gute Idee? Let’s give it a try.

Vergangenes:

Diese Woche war wirklich ereignisreich. Es war die letzte volle Arbeitswoche in Italien – jetzt folgen nur noch 3 Tage. Und natürlich musste ich einfach alles Schöne nochmal erlebt haben. Angefangen hat dies mit einem Besuch auf dem Wochenmarkt in Ventimiglia und einem Blick aufs Meer. Im Anschluss ein Frozen Yoghurt bei der Arbeit um die Ecke. Burger essen im Stammladen war natürlich auch drin. Ja. Ich esse gerne. Ice Sun

Als es noch warm war, sind wir oft in die Altstadt von San Remo hoch und haben dort ein Corona getrunken. Das haben wir auch ein letztes Mal gemacht. Verdammt war das kalt! Absolut durchgefroren waren wir. Aber was muss, das muss. Außerdem habe ich heute noch in der Abendsonne das leckerste Eis der Stadt genossen und den Sonnenuntergang angeschaut. Ein letztes Mal über dem Meer. Das Meer werde ich wirklich vermissen.

Zukünftiges:

3 Tage Arbeit warten noch auf mich. Dann geht es am Donnerstag zurück nach Wien und ich lasse San Remo voraussichtlich für eine ziemlich lange Zeit hinter mir. Um nicht zu sagen endgültig. Aber man weiß ja nie, was das Leben so bringt. Am Freitag schreibe ich meine erste und letzte Prüfung in diesem Semester. Und dann heißt es erstmal Freunden hallo sagen. Und Pläne machen. Denn meine Zukunft ist irgendwie… ungeplant.

Gekauftes:

Abgesehen von einer Menge Essen, habe ich einen total tollen Mantel im Sale bei Stradivarius ergattert. Leider eher für den Übergang als für den Winter geeignet. Aber das war mein Abschiedsgeschenk an mich. Ihr werdet sicher in unbestimmter Zukunft einen Post davon sehen. Ich wollte euch den Mantel verlinken, aber leider gibt es ihn im Online Shop nicht mehr. Egal, bleibt die Spannung größer.

Gelesenes:

Ultra gefreut habe ich mich, als ich heute Morgen gesehen habe, dass mich die liebe Lisa von Casually Curvy in ihrem Blogpost als eine ihrer Lieblings-FashionbloggerLogo Casually Curvyinnen genannt hat. Jubel, Trubel, Heiterkeit! Ein mega Kompliment! Für mich auf jeden Fall das erfreulichste, was ich diese Woche lesen durfte! Schaut doch mal bei ihr vorbei!

Gefragtes:

Findet ihr, dass ein Wochenrückblick eine gute Idee wäre? Ich freue mich sehr über eure Meinungen bei dieser Entscheidungsfindung. Oder wäre ein Monatsrückblick besser?

Love ♥ Eure Dorie

English version

Just like I mentioned in my yearly review, I am not really good in writing reviews. But occasionally I have a lot to tell. And occasionally nothing.

Nevertheless, I thought about writing a weekly review every Sunday. Like everybody else does it. Hmm, is this really a good idea? Let’s give it a try.

Past:

This week was full of events. It was the last complete week of work in Italy – now only 3 days are left. And of course I had to do every nice thing one last time. It began with a visit of the daily market in Ventimiglia and a beautiful view over the sea. After that a frozen yoghurt around the corner of my working place. And of course eating burger in my favorite restaurant. Yes, I like to eat.

When it still has been warm (this sounds wrong somehow?) we loved to go up the old city of San Remo and drinking a Corona. And we did this one last time. Damn it, it was sooo cold. We’ve been chilled to the bones. But what has to be done, has to be done. Besides today I enjoyed the most tasteful ice cream of the city and watched the sunset. A last time over the sea. I really will miss the sea.

Future:

There are 3 days of work waiting for me. Then I will go back to Vienna and I will leave San Remo for a pretty long time. Or forever. But you never know what life has planned for you. On Friday I will write my first and last exam this semester. And then I will go and say hello to all of my friends. And making plans. Because my future is somehow… not planned.

Bought:

Besides a lot of food, I bought a pretty nice coat at Stradivarius on sale. Sadly, it is more of an autumn than a winter coat. But it was my goodbye-present for myself. You will see a post about this one day. Actually I wanted to link to the shop, but the coat is gone in the online shop (or never has been there), but well, it makes it even more exciting 😀

Read:

I was so excited when I have read, that Lisa from Casually Curvy named me as one of her favorite fashion blogger in a blogpost! This was so amazing! A really big compliment! For me it was definitely the best thing I read this week! So, have a look on her blog 🙂

Asked:

Do you like my weekly review? Is it a good idea? I am always glad about your opinions on this decision, so let me know 🙂

Love ♥ Dorie

0 Gedanken zu &8222;My review experiment.&8220;

  1. Liebe Dorie, wie immer schön geschrieben! Ich finde die Idee mit dem Wochenrückblick super – du kannst da ja vielleicht auch immer „dein Lieblingsoutfit“ der Woche oder so einfügen, deine Outfits sind immer so schön 🙂 Liebste Grüße, Janina

  2. Hallo Dorie,

    toll von dir so einen Rückblick zu lesen und wirklich wundervoll, dass du eine längere Zeit in Italien warst. Da bin ich ja ganz neidisch!
    Für deine Prüfung drücke ich dir ganz fest die Daumen!!! 🙂

    Und ich finde einen Wochenrückblick auch toll!! Ist sicherlich auch später immer mal wieder toll, die eigenen Reviews zu lesen <3

    Ich wünsche dir einen schönen Abend!

    Liebe Grüße,
    Sandra von https://sandritasol.wordpress.com <3

  3. Hallo Dorie,
    ich finde das ne super Idee und lese solche Rückblicke wirklich irrsinnig gern 🙂 ! Freu mich schon auf den nächsten!
    Ich habe für Anfang Februar ebenfalls vor einen Monatsrückblick für Jänner online zu stellen. Spiele wie du auch schon länger mit dem Gedanken, wusste aber noch nichts so recht ob und wann ich es umsetzen sollte 🙂 im neuen Jahr geht’s nun auch für mich damit los aber eben nur jedes Monat und nicht jede Woche.
    Bin gespannt wie du dich nun in Wien einlebst und ob du Italien sehr vermissen wirst. Auf viele weitere Rückblicke von dir <3
    Alles Liebe, Julia
    http://coffeejunkyjules.com

    1. Super, da freue ich mich drauf deinen Montasrückblick zu lesen! 🙂 Vielleicht werde ich ja auch mal zu dieser Variante umschenken, mal schauen, was die Zukunt so bringt 😀
      Danke für dein liebes Feedback!
      Ich wünsche dir ein schönes Wochenende 🙂

  4. Wir finden so einen Rückblick auch super! Vor allem haben die meisten Leute auch gerade sonntags Zeit, um ausführlichere Posts zu lesen und wissen direkt, was die Woche so los war bei dir 😉 Wir werden’s auns auf jeden Fall regelmäßig bei dir durchlesen 🙂 Dir ein tolles Wochenende noch! <3

What are you thinking? :)