Outfit: Keep calm and have a chiller look

Kennt ihr diese Tage, an denen ihr nicht rumlaufen wollt wie Schlumpf, aber es trotzdem bequem haben wollt? Mit geht es öfter so. In der Arbeit bin ich natürlich immer passend gekleidet, d.h. mehr oder weniger elegant und zurückhaltend. Leider auch etwas unbequem. 

In meiner Freizeit sehne ich mich dann nach einem bequemen Outfit. Keine engen Jeans, kein steifer Blazer. Einfach irgendwas gemütliches. Aber natürlich will ich in meiner Freizeit auch Freunde treffen und die müssen mich nicht zwingen in meinem zu weiten, ausgeleierten, türkisen Jumpsuit sehen. Deswegen muss eine Zwischenlösung her.

Diese Zwischenlösung habe ich 1:1 von einer guten Freundin kopiert. Hehe, ich gebe es offen zu, ich bin nicht auf diese einfache Idee gekommen, aber seither trage ich es unfassbar gerne so. Oftmals denkt man einfach zu kompliziert.

Das lange Oberteil ermöglicht es, mit nur einem Handgriff ordentlich gekleidet zu sein. Dezente Farben wirklich elegant und lassen sich vielfältig kombinieren. Außerdem macht das T-Shirtkleid es möglich, eine Legging zu tragen, ohne seinen Hagelschaden (geniale Wortschöpfung eines Freundes) der Weltöffentlichkeit zu präsentieren und trotzdem unbequeme Hosen zu umgehen. Die optimale Lösung für einen gemütlichen Look, der trotzdem ordentlich ist. Funktioniert natürlich auch mit Oversize Sweater oder langen Hemden.

Einziger Nachteil: Durch das lockere untere Ende verstärkt es meine Birnenform. Also nicht gerade der Hüftschmeichler. Hat ein bisschen was von Umstandsmode, aber die ist ja bekanntlich auf Bequemlichkeit ausgelegt. 😀 Aber: ein Long-Blazer kaschiert das schon wieder ganz gut 😉 Aber ein Liebeslied an den Blazer gibt es das nächste Mal!

Outfit Pull&Bear Oberteil, Forever21 Leggings

Oberteil: Pull & Bear – ähnliches hier
Legging: Forever 21
Blazer: H&M
Schuhe: Custom Made Vietnam

Dieser Stil ist außerdem perfekt zum Reisen geeignet. Deswegen habe ich meinen Koffer für diesen Oster-Urlaub auch in diesem Stil gepackt. Ich habe noch weitere Packanregungen festgehalten.

Ich wünsche euch frohe Ostern ♥

//

Do you know this feeling, when you want to have a comfy outfit, but you want to look good at the same time? At work I am always dressed properly, but it isn’t really comfy either.

In my free time I want to have a comfy outfit. No tight jean and no inflexible blazer. But my friends don’t need to see my oversized, cyan jumpsuit either. So there has to be something in between.

This idea I copied 1:1 from my friend. Yes, I admit it, it wasn’t my creation. And since then I love to wear this combination. Sometimes you just think to complicated.

Beacuse of the long shirt, you are nice and also fast dressed. It is comfy but decent and the quiet colors like beige or grey are also elegant. And you can wear a legging under it, so you don’t have to wear jeans. So everything looks pretty fine and it is comfy af.

The only downside: My hips look reaaally big in this outfit, so it is nothing for people who want to look thin. Or only for people without a big booty. But with a long-blazer it is not as bad. So everythings fine 🙂

Of course you can create the same style with an oversized sweater or with a long dressshirt. The system is the same. And it is perfect for traveling. So I packed my stuff for this vacation with this concept. Product details above.

Wish you a happy easter.♥

Dorie am Attersee

Pull&Bear Tshirt

THe Dorie

Dorie at Attersee

Pull&Bear Shirt, HM&M Blazer, Forever21 Leggings the Dorie Attersee

0 Gedanken zu &8222;Outfit: Keep calm and have a chiller look&8220;

What are you thinking? :)