Weekly Review #6

Weekly Review #6

Posted: Februar 19, 2017 by Dorie

(English version below)

Dieses Mal war es eine nicht so spannende Woche. Obwohl, eigentlich stimmt das gar nicht.

Vergangenes

Also warum ich meinte, dass diese Woche nicht so spannend war, ist, dass es einfach nicht so viele tolle Bildchen und Glamour-Jet-Set Momente gab 😀 Ja, ich komme langsam wieder im Alltag an.

Spannend war es aber trotzdem, denn schließlich hatte ich diese Woche meinen ersten Arbeitstag. Dieser war erstmal ziemlich verwirrend. Aber am zweiten Tag konnte ich direkt durchsteigen. Das war zwar ein bisschen überrumpelnd, aber immerhin bleibt es so spannend.

Und ich muss langsam wirklich mal an meiner Sommerfigur arbeiten. Beim Germanys next Topmodel schauen habe ich mir leckeres Eis und davor Nudelsalat reingestopft und hinterher durch meinen Blähbauch kaum meine Füße gesehen 😀 Gut, das ist ein bisschen übertrieben (große Füße!), aber es war schon ein wenig deprimierend, wenn man die dünnen Dinger über den Bildschirm staksen sieht.

Naja und kochen und feiern mit Freunden ist natürlich auch nicht gerade förderlich. Aber wenigstens war dafür das Wochenende wirklich prima. Sommerfigur kommt dann morgen 😉

Valentinstag Rosa
Mein Valentinstagsarrangement

Zukünftiges

Eine turbulente Arbeitswoche steht für mich an. Man darf gespannt bleiben. Und am Freitag geht es vielleicht auf ein Event. Näheres will ich euch noch nicht verraten, aber spätestens im nächsten Wochenrückbick werdet ihr Näheres erfahren 😉

Apropos: Ich wurde ja schon bei meinem aller ersten Wochenrückblick auf die Idee gebracht auch immer ein Outfit der Woche einzubauen. Leider hatte ich diese Idee ein wenig aus dem Fokus verloren. Wie fändet ihr es? Sollte ich mein Konzept ein wenig ändern? 🙂

Faschingsoutfit Country Girl
Mein Faschingsoutfit als Country Girl vom gestrigen Abend. Nicht wirklich ein Outfit of the week.

Gelesenes

Die Rubrik „Gekauftes“ lasse ich heute mal aus, denn es sind keine besonderen Dinge hinzugekommen. Muss ja auch nicht jede Woche sein. Sparsamkeit und Minimalismus. Und darum geht es auch in meinem Lese-Tipp der Woche: Wie man seinen Kleiderschrank auffrischt ohne Geld auszugeben von The private Life of a Girl. Ein Thema, welches auch übrigens exakt zu meinem Blogeintrag „Make it different“ passt. Also die Tipps sind nur zu empfehlen 🙂

Gefragtes

Was unternehmt ihr, um wieder in „shape“ zu kommen, also eure Sommerfigur wieder hervor zu holen? Oder legt ihr die Beine hoch und sagt euch „Was soll die falsche Eitelkeit, nehmt mich wie ich bin?

Love ♥ Eure Dorie

English Version

This week was not that exciting. Well, no, that’s not really true.

Past

The reason why I called this week not that exciting, is, that there haven’t been so many glamour- jet-set moments with amazing pictures 😀 I am back in the everyday life.

But it was still exciting, because I had my first work day this week. The first day was really confusing and on the second one I had directly to get started. But this is a good thing, because soo it couldn’t get boring.

And I really have to work on my summer body. While watching Germanys next Topmodel I ate noodle salad and ice and afterwards I couldn’t see my feet anymore. Okay, that’s not really true, because I have big feet 😀 But yes, the feeling is not that amazing when the thin models are running over the scene and you are like “yeah, just one more…”. And cooking and partying with friends doesn’t really help. But at least the weekend was super fun, so summer body starts tomorrow 😉

Future

I have a lot to do at work, so we will see, how my first full week of work is going. And on Friday, maybe, I will go to an event. But I won’t tell you more yet. So at the latest next Sunday you will know more.

And at my first weekly review, you had the idea that I should integrate the “Look of the week”. I forgot about this idea, but I really like it. What do you think? 🙂

Read

This week I skip the category “Bought”, because I simply didn’t buy anything. And this is also not necessary every week. Thrift and Minimalism. And this is also the topic of my reading tip of the week: How to refresh your wardrobe without spending money from the private life of a girl. And this article fits perfectly to my post “Make it different”, too. So have a look 🙂

Gefragtes

What do you do to get the summer shape again? Or are you just sitting on the couch, like “Love me like I am”?

Love ♥ Dorie

No Comments

  • thekontemporarygmailcom März 5, 2017 at 5:37 pm

    Das Problem mit der Sommerfigur kenne ich, habe mich beim GNTM schauen auch echt schlecht gefühlt!
    Liebe Grüße ♡Kristina
    TheKontemporary

    Reply
    • dorie März 6, 2017 at 7:00 pm

      Das packen wir schon noch 🙂

      Reply
  • Weekly Review #7 – the dorie Februar 26, 2017 at 5:18 pm

    […] bei der letzten Review bereits angedeutet, werde ich nun die Kategorie „Gekauft“ durch ein Outfit der Woche […]

    Reply
  • besassique Februar 24, 2017 at 4:19 pm

    Ja immer das selbe den ganzen Tag ist man stark aber abends auf der Couch beim Fernsehen, da kann man sich nicht mehr beherrschen – Süßkram muss her.
    Bevor ich auf Süssigkeiten verzichte, mach ich lieber Sport.
    Liebe Grüße
    Sassi

    Reply
  • Coco Februar 21, 2017 at 4:35 pm

    Liebe Dorie,
    gibt es denn etwas besseres als GNTM mit einer großen Portion Naschi zu schauen 😉 Aber du hast vielleicht recht und man sollte so langsam ein wenig an der Bikinifigur arbeiten. 😀 Naschen macht aber auch einfach zu viel Spaß!
    Liebe Grüße,
    Coco
    https://chocouture.wordpress.com/

    Reply
    • dorie Februar 21, 2017 at 6:04 pm

      Ja das ist richitg! Warum muss Ungesundes aber auch immer so lecker sein?! 😀

      Reply
  • Reni´s Odds and Sods Februar 20, 2017 at 11:43 am

    Liebe Dorie, ich fände es toll, wenn du uns ein Outft zeigst. Ich lasse zur Zeit die Süßigkeiten weg. Da purzeln schnell mal 2, 3 Kilos.
    LG Reni

    Reply
    • dorie Februar 20, 2017 at 1:08 pm

      Oh ja, die Süßigkeiten sind wirklich immer so verlockend. Ich habe sie schon von der Einkaufsliste gestrichen, nur leider ist der Vorrat so groß 😀
      Danke für deinen Kommentar 🙂 schöne Woche!

      Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: