Blogparade: Diese Frauen inspirieren mein Leben

Posted: Mai 27, 2018 by Dorie

Auf vanyvisits.com gibt es aktuell eine tolle Blogparade zum Thema „Frauen, die mein Leben inspirieren“. Ein tolles Thema, wie ich finde. Denn entgegen der landläufigen Meinung, dass Frauen sich gerne gegenseitig in den Rücken fallen, kann man hier endlich mal zeigen, dass Frauen sich auch gegenseitig unterstützen und zueinander aufschauen.

Klar gibt es auch Männer, die mich inspirieren, aber es sind tatsächlich mehr meine weiblichen Kolleginnen, an denen ich mich orientiere. Das hängt vor allem damit zusammen, dass wir einfach uns den gleichen Herausforderungen und Vorurteilen stellen müssen.

Die Blogger-Girls

Viele Bloggerinnen haben mich in den letzten Jahren sehr inspiriert. Da ich selbst einen Blog betreibe, weiß ich, wie viel Aufwand und harte Arbeit das ist. Menschen, die es geschafft haben dieses Hobby so erfolgreich und ehrgeizig zu verfolgen, dass sie davon leben können, sind auf jeden Fall sehr große Vorbilder für mich. Eine der ersten Bloggerinnen war Cassey Ho von blogilates.com, die ich als ein Idol gesehen habe. Sie hat ein kleines Imperium geschaffen – nur durch Mundpropaganda. Selbst als sie immer erfolgreicher wurde, blieben ihre Workoutvideos kostenlos (abgesehen von ein paar Specials, ohne die ich aber sehr gut leben kann 😉 ), ihre Blogbeiträge waren weiterhin bodenständig und wirklich hilfreich. Und sie hat immer versucht ihr Publikum davon zu überzeugen sich selbst treu zu bleiben und an sich zu glauben. Kein Verramschen irgendwelcher Skinny Teas oder ähnliches.

Neben Cassey Ho gibt es natürlich noch viele weitere Blogger-Mädels, die ich sehr inspirierend finde.

Inspiration aus nächster Nähe: Meine Freundinnen

Warum in die Ferne schweifen, das Gute liegt so nah“. Auch meine Freundinnen sind eine Inspirationsquelle für mich. Die eine ist super zielstrebig, was die Karriere betrifft und damit ein großes Vorbild. Die andere ist einfach ein sehr selbstbewusster und auch fairer Mensch, von deren Einstellung ich mir ein Scheibchen abschneiden kann. Die dritte ist super diszipliniert und einfach herzensgut, was ich ebenfalls bewundernswert finde. Ja, wenn ich Zeit mit meinen Mädels verbringe, dann ist das nicht nur lustig und erfrischend, sondern richtig bereichernd. Danke <3

Der Klassiker: Filmfiguren

Ja, manchmal braucht man auch einfach ein ganz stereotypes Vorbild, das man in so überspitzter Form wahrscheinlich kaum in der freien Wildbahn antrifft und deswegen gehören auch Filmfiguren zu meinen Inspirationsquellen, wobei ich sagen muss, dass diese nicht konsistent sind, sondern immer wieder nach Lust und Laune wechseln. Wen hätten wir denn da? Jessica Pearson aus Suits zum Beispiel, weil sie einfach eine Powerfrau ist, die sich von nichts einschüchtern lässt. Oder auch das Mädel aus Girlboss, die einfach das gemacht hat, in dem sie gut war und damit Erfolg hatte. Manchmal muss man glaube ich auch diese überspitzten Charaktere als Vorbild nehmen, wenn man ein gewisses Ziel vor Augen hat.

Es ist nun mal nicht wirklich so, dass wir Frauen uns immer nur gegenseitig ein Bein stellen. Ganz im Gegenteil: Wir sind Inspiration für andere und helfen uns so gegenseitig erfolgreich zu werden – in welcher Angelegenheit auch immer. 🙂

Welche Frauen inspirieren euch? Lasst es mich wissen 🙂

7 Comments

  • Isabel Mai 29, 2018 at 6:07 pm

    Toller Beitrag, meine Liebe !

    Dieses Thema finde ich wahnsinnig wichtig. Wir Frauen können uns gegenseitig so gut unterstützen. Wieso machen wir das eigentlich nicht viel mehr?

    Alles Liebe Isabel

    Reply
  • Katii Mai 29, 2018 at 8:38 am

    Hmm ich überleg gerade, wer mich wirklich inspiriert… ich glaub, am ehesten meine Oma & meine Mama, von denen ich mir dauernd superwichtige Lebenstipps hole…
    Für Mode schaue ich gerne auf anderen Blogs – es kommt einfach ganz darauf an, wofür ich mich inspirieren lassen möchte 🙂

    Alles Liebe, Katii – Süchtig nach…

    Reply
  • Carrie Mai 29, 2018 at 5:37 am

    Puh ich weiß gar noch welche Frauen mich inspirieren. Olivia Palermo vom Style her. Ansonsten eher Frauen die Alleinerziehend sind, nebenher arbeiten gehen..,
    http://carrieslifestyle.com

    Reply
  • Avaganza Mai 28, 2018 at 10:14 pm

    mhhh… gar nicht so einfach … Monika Belucci z.B. … ansonsten lasse ich mich gerne von Magazinen inspirieren. Oder von Bloggern, denen ich folge und die ich gut finde. Ehrlich gesagt habe ich darüber noch nie so wirklich nachgedacht.

    Tolle Beitragsidee!
    lg
    Verena

    Reply
  • Mo Mai 28, 2018 at 8:52 pm

    Eine sehr schöne Beitragsidee. Mich hat immer meine Oma inspiriert. Sie hat immer alles irgendwie gemeistert, auch wenn es oft nicht leicht war.
    Natürlich hole ich mir auch Tipps und Anregungen von meinen Mitmenschen wie Kolleginnen oder Freundinnen.

    Liebe Grüße,
    Mo

    Reply
  • Ramona Mai 28, 2018 at 5:34 pm

    Hey meine Liebe,

    ein spannender Beitrag und um ehrlich zu sein komme ich gerade richtig ins Krübeln…. wer mich so inspiriert!
    Ich habe sicherlich auch ein paar gaaanz liebe Bloggerkolleginnen, die mich wirklich immer wieder aufs Neue inspirieren!

    In der Film, und Musikbranche mag ich wohl dann eher von Bewunderung sprechen! 🙂

    Es gibt allerdings eine Person, die mich wirklich immer inspiriert- und das ist meine Mutter! 😉

    Liebe Grüße

    Reply
  • L♥ebe was ist Mai 28, 2018 at 5:05 pm

    das ist wirklich eine wundervolle Beitragsidee, die ich mir auch mal gut für meinen eigenen Blog vorstellen könnte 🙂
    natürlich werden immer auch von anderen (Frauen) inspiriert … ganz vorne mit dabei ist v.a. meine Mama! natürlich aber auch einige Bloggerinen und auch ehemalige Kollegen haben mich schon sehr inspiriert!

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von liebewasist.com
    Liebe was ist auf Instagram

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.