Outfit: Spring-Pearls

(English version below)
Meine Lieben, der Frühling ist da!!! Gut, gestern hat es geregnet und meine Frühlingsgefühle waren etwas getrübt. Aber heute scheint schon wieder die Sonne. Und für genau dieses wechselhafte Frühlingswetter habe ich den perfekten Pulli gefunden!

Weiterlesen „Outfit: Spring-Pearls“

One last time winter

(English version below)

Ich weiß, wir sind alle schon in Frühlingsstimmung und freuen uns, dass die Knospen sprießen und es ab und zu schon über 15 Grad hat. Der Frühling steht vor der Tür, keine Frage. Aber so richtig warm ist es noch nicht und ich habe noch ein letztes Outfit, das vom Winter übriggeblieben ist. Außerdem habe ich ein Festplattenproblem und aktuell keinen Zugriff auf meine Travelfotos 😉

Weiterlesen „One last time winter“

Play the trumpet!

Ich kann nicht sagen, ob ich ein Fashion-Mitläufer bin, oder nicht. Manche Trends stecken mich an. Andere lassen mich kalt. An sich versuche ich schon mir und meinem Stil treu zu bleiben. Aber ein Trend hat mich total verzaubert: Trompetenärmel.

Weiterlesen „Play the trumpet!“

Tips around San Remo

(English version below)

Heute gibt es wie versprochen den letzten Teil meines Italien-Rückblicks (hier geht’s zu Part 1 und 2). Und da man so nach 4 Monaten doch einige Ecken kennen gelernt hat, dachte ich mir, dass ich sie euch zeige. Für den Fall, dass ihr mal nach San Remo kommt.

Weiterlesen „Tips around San Remo“

Italy Review Part 1: Winter in Italy

(English version below)

Alle, die mir ein bisschen länger schon folgen, wissen bestimmt, dass ich vom September bis Januar im Rahmen eines Auslandspraktikums im schönen Italien war. Um genauer zu sein in San Remo. Und über diese Erfahrung möchte ich euch ein bisschen erzählen.

Weiterlesen „Italy Review Part 1: Winter in Italy“

My review experiment.

(English Version below)
Wie ich in meinem Jahresrückblick schon mal erwähnt habe, bin ich eigentlich nicht so unbedingt gut darin Rückblicke zu schreiben. Aber ich habe ab und zu echt viel zu erzählen. Ab und zu aber halt auch gar nichts.

Weiterlesen „My review experiment.“