Herbst Outfits

Herbst Outfits für deine Europa-Reise

Posted: September 20, 2019 by Dorie

English Version below

Unlängst habe ich einen amerikanischen Artikel über das Modebewusstsein der Europäerinnen gelesen und dass man sich bei der Wahl der Reisegarderobe für den Herbsturlaub in Europa gut überlegen sollte, was man einpackt. Sonst fällt man aufgrund der langweiligen Kleidung sofort als Tourist auf. An meinem ausgeleierten, pinken Pulli herabblickend, überlegte ich, ob in den Augen der Welt auch Deutschland und Österreich zum modebewussten Europa zählt.  Die Nennung der Städte Paris, Mailand und London machte jedoch schnell klar, dass wir eher einen weißen Fleck auf der Landkarte des Modehimmels bilden. Völlig zu(un-)recht! Zeit auf jeden Fall das zu ändern. Deswegen hier meine Travel Outfits für Europareisen im Herbst. Oder für einen stylischen Alltag. Ich muss diesen pinken Pulli los werden…

Herbst Outfits für die Europa-Reise: Geerdete Farben

Okay, das Wortspiel lässt zu Wünschen übrig, aber Erd-Töne sind nicht nur dieses Jahr ein echter Renner in der Herbstmode. Ich weiß nicht woran es liegt, dass frau sich passend zur matschigen Erde in erdigen Tönen kleiden will. Aber immerhin sind Braun- und Beigetöne sehr elegant und auch ich habe sie erst wieder für mich entdeckt. Außerdem lässt sich ihr Farbspektrum herrlich miteinander kombinieren und auch Rot-, Orange- und Gelbtöne passen hervorragend dazu, was der Vielfalt unserer Reisegarderobe im Herbst zu Gute kommt.

Ganz hoch im Trend liegen auch nach wie vor Animal-Print und Karos. Wer also ein bisschen mit den Modetrends 2019 gehen will, sollte sein Augenmerk darauflegen. Aber mal ganz ehrlich: Wir sind ja auf Reisen und nicht auf einer Modenshow (außer wir reisen zu einer Modenshow, aber das ist ein anderes Thema).

Herbst Outfits für die Europa-Reise: Jacken & Mäntel

Let’s face the fact: Europa kann im Herbst ziemlich frisch sein. Klingt jetzt vielleicht ein bisschen zu sehr über den Kamm geschert. Aber wenn die kühle Herbst-Brise durch die Gassen rauscht, merkt man schnell, dass auch in südlichen Gefilden die Sonne langsam den Rückzug angetreten hat. Eine Jacke ist daher immer eine gute Wahl. Mein Evergreen: Der Trenchcoat! Passt zum Pariser Chic genauso wie zu englischen Raffinesse oder dem italienischen Sex-Appeal. Im klassischen Beige passt er sich außerdem phänomenal in die Farbpalette ein.

Herbst Outfit mit Gürteltasche

Wer es weniger opulent mag, der sollte zum Poncho greifen. Sind ja auch wieder in. Okay, eigentlich sind Capes in, aber ich finde, da handelt es sich um Feinheiten. Und außerdem lässt sich so ein Poncho im Handumdrehen zur Picknick-Decke umwandeln. Win Win.

Herbstliche Outfits: Was es sonst noch zu sagen gibt

Ja, ich gehöre zu den Personen, die sich schon 3 Wochen vor Abreise ein Moodboard machen und Outfits anhand von höchstkomplexen Auswahlkriterien zusammenstellen. 3x den Koffer packen und 5 Bestellungen aufgeben, nur um dann schon vor dem Urlaub ein Vermögen ausgegeben zu haben. Also überspitzt ausgedrückt. Trotz all der Fashionistarei solltet ihr dennoch nicht die Funktionalität aus den Augen verlieren. Schaut also darauf, dass ihr bequeme Schuhe einpackt. Etwas was warm hält. Und angemessen für die Destination ist. Oh, und die Regenjacke nicht vergessen!

Was darf bei eurem Herbst Outfits für den Urlaub nie fehlen? Schreibt es in die Kommentare.

Und wenn euch der Artikel über Herbst Outfits auf Reisen geholfen hat, würde ich mich sehr freuen, wenn ihr ihn teilt 😊

PS. Der pinke Pulli dient jetzt als Schlafpulli. Ich kann mich ja doch nicht trennen.


English version

Autumn outfits for your trip to Europe

Recently I read an American article about the fashion consciousness of the European women and that one should consider carefully what to pack when choosing the travel wardrobe for the autumn holiday in Europe. Otherwise, one immediately stands out as a tourist due to the boring clothes. Looking down at my worn-out pink sweater, I wondered whether in the eyes of the world, Germany and Austria also belong to the fashion-conscious Europe. But the naming of the cities Paris, Milan and London quickly made clear that we rather form a white spot on the map of the fashion sky. Totally (not) right! Time to change that in any case. That’s why here are my travel outfits for European trips in autumn. Or for a stylish everyday life. I must get rid of this pink sweater…

Autumn outfits for the Europe trip: Grounded colors

Okay, the wordplay is not my best one, but earth tones are not only this year a real hit in autumn fashion. I don’t know why women want to dress in earthy tones to match the muddy earth. But at least brown and beige shades are very elegant and I have only just rediscovered them for myself. In addition, their colour spectrum can be wonderfully combined and also red, orange and yellow shades are a perfect match, which benefits the variety of our travel wardrobe in autumn.

Animal prints and checks are still very much in vogue. So anyone who wants to go a little bit with the fashion trends of 2019 should pay attention to them. But let’s be honest: We are travelling and not on a fashion show (unless we travel to a fashion show, but that’s another topic).

Autumn outfits for the Europe trip: Jackets & Coats

Let’s face the fact: Europe can be pretty fresh in autumn. Maybe it sounds a bit too much over the top now. But when the cool autumn breeze rushes through the alleys, you quickly notice that the sun is slowly retreating in southern climates as well. A jacket is therefore always a good choice. My Evergreen: The trench coat! It goes just as well with Parisian chic as with English refinement or Italian sex appeal. In the classic beige it also fits phenomenally into the colour palette.

If you like it less opulent, you should go for the poncho. They are also in again. Okay, actually capes are in, but I think they are subtleties. And you can turn such a poncho into a picnic blanket in no time at all. Win Win.

Autumn Outfits: What else there is to say

Yes, I am one of those people who already make a moodboard 3 weeks before departure and put together outfits according to highly complex selection criteria. Packing my suitcase 3 times and place 5 orders, only to have spent a fortune before my holiday. So exaggeratedly expressed. In spite of all the fashionista-ing you should not lose sight of the functionality. So make sure you pack comfortable shoes. Something that keeps you warm. And appropriate for the destination. Oh, and don’t forget the rain jacket!

What should never be missing on your autumn holiday? Write it in the comments.

And if the article has helped you, I would be very happy if you share it 😊

PS. The pink sweater now serves as a sleeping sweater. I can’t part after all.

8 Comments

  • Mirjam Oktober 15, 2019 at 3:39 pm

    Ganz Tolle Outfits & wahsinns bild vor dem riesenrad 🙂

    Reply
  • Anna Oktober 13, 2019 at 2:59 pm

    Ich musste beim Mode Gefühl der Europäerinnen auch wie du erst kurz schmunzeln, aber bezogen auf Mailand, Paris & London macht das dann doch Sinn. Deine Outfitideen sind mal wieder sehr schön & bedacht ausgewählt. Mein Evergreen ist auf jeden Fall auch der Trenchcoat. xxx

    Reply
  • Zorica September 24, 2019 at 10:19 am

    Loving the post
    xx
    My Instagram: https://www.instagram.com/zorica_miteva/
    My Blog: https://theonethattravels.wordpress.com/

    Reply
  • Isabella September 23, 2019 at 11:05 am

    Hallo meine Liebe,

    was für schöne Herbst-Looks. Das Zebra-Kleid ist super schick. Steht dir alles ausgezeichnet:)

    Ganz liebe Grüße aus Stuttgart
    Isa
    http://www.label-love.eu

    Reply
  • Milli September 21, 2019 at 7:18 pm

    Oh das Zebra-Kleid finde ich toll. Das gibt es auch noch mit einem Leo-Print, der ebenfalls richtig klasse aussieht. Glaube ich muss das dringend mal anprobieren. Aber auch deine anderen Ideen für Reiseoutfits mag ich total. Grundsätzlich hast du aber recht: Man erkennt Touristen meistens wirklich sofort an der Kleidung.

    Liebe Grüße, Milli
    (https://www.millilovesfashion.de)

    Reply
    • Dorie Oktober 7, 2019 at 11:20 pm

      Ja in Leo habe ich es auch probiert, das Zebra war dann doch ein Tick besser an mir. Endlich habe ich auch mal was in Animal Print gefunden. 🙂
      Liebe Grüße

      Reply
  • Reni E. September 21, 2019 at 9:41 am

    Ach, ich bin ganz verliebt in dein Tiger-Kleid! Für mich wäre es allerdings zu kurz. Aber dir steht es fabelhaft. Wenn ich in Urlaub fahre, überlege ich Wochen vorher, was ich mitnehme. Alles soll möglichst gut kombinierbar sein.
    LG Reni

    Reply
    • Dorie Oktober 7, 2019 at 11:16 pm

      Danke dir 🙂
      Ja, so mache ich das auch. Schließlich soll man sich ja auch im Urlaub wohlfühlen.
      Liebe Grüße!

      Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.