Reise Rock Favoriten

Travel Skirt: Das sind meine Reise-Rock-Favoriten

Posted: März 15, 2019 by Dorie

English version below
Normalerweise trage ich ja lieber Hosen, doch in den letzten Jahren erobern die Röcke Stück für Stück meinen Kleiderschrank. Und auch meinen Koffer. Denn wer glaubt, dass Röcke unpraktisch zum Reisen sind, der irrt. Hier sind meine 3 liebsten Reise-Rock Modelle.

Warum überhaupt einen Rock zum Reisen?

Hosen scheinen auf den ersten Blick viel praktischer und das mag oftmals auch der Fall sein. Aber Reise-Röcke haben andere Vorteile, vor allem kultureller Natur.

Es gibt durchaus noch Länder, wo Frauen kaum bis keine Hosen tragen. Wer nicht aus der Menge stechen will, tut gut daran sich den Kleidungsvorschriften anzupassen. Vor allem lange Röcke sind eigentlich überall akzeptiert und damit ein kulturell „sicheres“ Kleidungsstück.

Je nach Stoff und Schnitt können Röcke auch sehr leicht und luftig sein. Das freut einen vor allem in tropischen Regionen. Je nachdem, was man zum Rock kombiniert, ist er außerdem extrem vielfältig. Von lässig über süß bis sexy ist alles dabei. So spart man sich die Abendgarderobe und damit Platz im Koffer, der für Souvenirs genutzt werden kann 😉

Reise-Rock Favorit 1: Maxi-Skirt mit Side-Cut

Dieser luftige Rock ist mein ständiger Begleiter auf meinen Asien-Reisen. Er lässt sich nicht nur lässig kombinieren, durch den hohen Side-Cut hat er auch das gewisse Extra. Trotzdem ist er lang genug, um bspw. Tempel betreten zu können – zumindest wurde ich immer durchgewunken. Meine liebste Kombination: Ein lockeres T-Shirt in einer hellen Farbe rein gesteckt, dazu Sneaker und eine Handtasche. Meine Zitronen-TascheZitronen-Tasche ist dazu ein echter Hingucker und schon ein langjähriger Begleiter auf meinen Reisen 😉

Aber der Reise-Rock lässt sich auch mit hohen Schuhen gut für den Abend stylen oder mit Sandalen für einen Strandspaziergang.

Reise Rock: Maxi-Rock mit Side-cut

Reise-Rock Favorit 2: A-Linien-Rock

Von lässig bis sexy, von Städtetrip bis Strandurlaub – mit diesem Rock kann man einfach alles anstellen. Die Vielfalt dieses Rocks ist einfach unendlich und deswegen der ideale Reisebegleiter – zumindest für alle Regionen, in denen man Knie zeigen darf! Mit Sneakern und lässigem T-Shirt perfekt für den Citytrip, sexy am Abend mit Stilettos, im Winter mit Strumpfhose oder Overknees: man kann diesen Travel Skirt zu jeder Jahreszeit richtig stylen.

Reise Rock: A-Linie

Reise-Rock Favorit 3: Der Midi-Rock

Für die eleganteren Anlässe, oder sobald es mal wirklich züchtig zugehen muss – dann ist der Midi-Rock die perfekte Wahl. Vor allem der Mermaid-Schnitt ist nicht nur super in, sondern auch für kurvige Frauen perfekt geeignet. Ich liebe es diesen Rock immer ein wenig eleganter zu tragen, denn mit hohen Schuhen wirkt er einfach am besten. Auch eine Möglichkeit ist der Stilbruch mit Plateau-Sneakern.

Reise Rock: Midi

Allgemeine Tipps zur Auswahl deines Reise-Rocks:

1.Neutrale Farben wählen

So könnt ihr problemlos alles zum entsprechenden Rock kombinieren. Meine Lieblings-Farbe ist – unschwer zu erkennen – schwarz. Denn damit ist man wirklich sehr flexibel und man sieht auch Dreck nicht so schnell.

2. Knitter-freier Stoff

Wenn man reist, ist ein Stoff von Vorteil, der nicht so leicht knittert. Manche Stoffe sind extra als „knitterfrei“ ausgewiesen. Ein hoher Stretch-Anteil hilft auch gegen Knitterfreiheit. Abraten kann ich von Leinen, das knittert leider extrem schnell. Wer dennoch auf Nummer sicher gehen will, kann einen Travel-Steamer einpacken.

3. Die Länge nach Zielland wählen

Kulturelle Gegebenheiten sind natürlich wichtig und in sehr traditionellen oder bspw. muslimischen Regionen sollte der Mini-Rock lieber daheim bleiben. Informiert euch vorher über die Kleider-Vorschriften, dann gibt es keine unangenehmen Überraschungen.

4. Nicht zu teuer und nicht zu billig

Klingt jetzt nichts-sagend, ist aber gar nicht so unentscheidend. Ein zu billig produzierter und verarbeiteter Rock hält eventuell den Bedingungen auf Reisen nicht stand. Man bleibt mal hängen, der Laundry Service geht nicht mit der gleichen Sorgfalt mit den Klamotten um, oder auch das ewige Aus-dem-Koffer-zerren, kann dem Rock zusetzen. Deswegen sollten die Nähte ordentlich vernäht sein und der Stoff nicht zu anfällig für Risse. Einen zu teuren Rock will man aber eventuell genau diesen Bedingungen nicht aussetzen, also ist hier wieder die Goldene Mitte gefragt.

Tragt ihr Röcke auf Reisen? Was ist euer liebster Reise-Rock?

____________________

English version

Travel Skirt: These are my travel skirt favorites

Normally, I prefer to wear trousers, but in recent years, the skirts have gradually conquered my wardrobe. And also my suitcase. Because who believes that skirts are impractical to travel, is wrong. Here are my 3 favorite travel rock models.

Why a skirt for travel?

Pants at first glance seem much more practical and that may often be the case. But travel skirts have other advantages, especially cultural nature. There are still countries where women wear little to no pants. Who does not want to sting from the crowd, is good to adapt to the clothing rules. Above all, long skirts are actually accepted everywhere and thus a culturally „safe“ garment. Depending on the fabric and cut skirts can also be very light and airy. This pleases you especially in tropical regions. Depending on what you combine the skirt, it is also extremely diverse. From casual to cute to sexy, everything is there. So you can save the evening wear and thus space in the suitcase, which can be used for souvenirs;)

Travel Skirt Favorite 1: Maxi-Skirt with Side-Cut

This airy skirt is my constant companion on my trips to Asia. It does not just combine casual, because of the high side-cut it also has that extra something. Nevertheless, it is long enough, for example, to be able to enter temples – at least I was always waved through. My favorite combination: a loose T-shirt in a bright color, with sneaker and a handbag. My lemon bag is a real eye-catcher and already a longtime companion on my travels 😉 But the travel skirt can also be styled well with high heels for the evening or with sandals for a beach walk.

Travel Skirt: Maxi with side cut

Travel Skirt Favorite 2: A- Line Skirt

From casual to sexy, from city break to beach vacation – with this skirt you can do anything. The variety of this skirt is simply endless and therefore the ideal travel companion – at least for all regions where you can show knee! With sneakers and a casual T-shirt perfect for the city trip, sexy in the evening with stilettos, in winter with tights or overknees: you can style this travel skirt for every season.

Travel Skirt: A-Line

Travel-Rock Favorit 3: The Midi-Skirt

For the more elegant occasions, or as soon as it has to be really chaste – then Midi Skirt is the perfect choice. Above all, the Mermaid cut is not only in fashion, but also perfect for curvy women. I always love to wear this skirt a little more elegant, because with high heels it works best. Also a possibility is the style break with plateau sneakers.

Travel Skirt: Midi

General tips for choosing your travel skirt:

1.Neutral colors

So you can easily combine everything to the appropriate skirt. My favorite color is – not to be missed – black. Because that makes you very flexible and you do not see dirt too fast.

2. Crease-free fabric

When traveling, a fabric that does not wrinkle easily is an advantage. Some substances are extra labeled as „wrinkle free“. A high stretch content also helps against creases. I can advise against linen, unfortunately it wrinkles extremely fast. If you still want to play it safe, you can pack a travel steamer.

3. Choose length by destination

Cultural factors are of course important, and in very traditional or Muslim regions, for example, the mini should stay at home. Inform yourself in advance about the dress rules, then there are no unpleasant surprises.

4. Not too expensive and not too cheap

Now saying nothing, but not so unimportant. Too cheaply produced and processed skirts may not withstand the conditions of travel. You get stuck, the laundry service does not deal with the clothes with the same care, or even the eternal out-of-the-suit-tugging can harm the skirt. Therefore, the seams should be sewn properly and the fabric not too susceptible to cracks. But you do not want to expose too expensive skirts exactly these conditions, so here again the golden middle is in demand.

Do you wear skirts on trips? What is your favorite travel skirt?

12 Comments

  • Sandra März 25, 2019 at 5:39 pm

    Erstmal, was fr tolle Bilder! Und die Röcke sind auch super. Ich verstehe dich da voll und ganz. Röcke sind praktisch. Sie sind luftig, bequem aber können den Look so aufwerten.

    https://capturingmadrid.home.blog/

    Reply
  • Best Vacay Jewels: Das ist der beste Schmuck zum Reisen - The Dorie März 22, 2019 at 5:34 pm

    […] Travel Skirt: Das sind meine Reise-Rock-Favoriten März 15, 2019 […]

    Reply
  • Laura Jane März 18, 2019 at 8:24 pm

    Your photos are all really beautiful and I love the skirts. Recently I’ve been trying to buy and wear more of them in general. I usually always bring them when I’m travelling because they’re comfy and perfect for most hot countries. In the evening especially, a maxi skirt is so pretty to wear. xx

    Reply
    • Dorie März 21, 2019 at 6:24 pm

      Thanks so much! Yes, I also have to remind myself to wear them more often 😀 But slowly I get used to it, haha 😀
      Greetings from Vienna!

      Reply
  • anna März 18, 2019 at 4:23 pm

    Was für schöne Röcke du hast! Vor allem die Kombi mit den gepunkteten Socke in den Heels finde ich super 🙂 Ich sollte mir wirklich ein paar mehr Röcke zulegen. Denn die paar, die ich habe werden im Urlaub geschleppt. Da sind Röcke, wie du beschreibst, einfach schön und praktisch. Am liebsten mag ich Städtereisen im Herbst, bei denen ich Rock und Stiefel rausholen kann.
    Alles Liebe,
    xx anna von annadenktnach.wordpress.com

    Reply
    • Dorie März 21, 2019 at 6:19 pm

      Ohja, die Rock-Stiefel-Kombi ist einfach ein klassischer Evergreen 🙂
      Danke für deinen lieben Kommentar. Hab einen schönen Abend!
      Liebe Grüße

      Reply
  • Anna März 17, 2019 at 7:54 pm

    Ich trage unterwegs auch super gerne Röcke. Ich muss sagen mein Favorit sind Maxi-Röcke, da die im Alltag einfach so unkompliziert sind & man sich keine Sorgen machen muss, dass etwas hochrutscht oder so. xxx

    Reply
    • Dorie März 18, 2019 at 10:53 am

      Da hast du Recht. Im Alltag greife ich aber dann doch gerne zu kürzeren Röcken, aber auf Reisen darf es ruhig etwas länger sein 🙂
      Hab einen guten Start in die Woche 🙂

      Reply
  • Julispiration März 17, 2019 at 3:28 pm

    Eine wundervolle Auswahl an Röcken, meine Liebe!
    Ich bin ebenfalls ein Fan davon, mit vielen Röcken oder Kleidern zu reisen. 🙂

    Liebste Grüße
    Juli
    https://julispiration.com

    Reply
    • Dorie März 18, 2019 at 10:49 am

      Vielen lieben Dank 🙂 Da sind wir wohl schon 2
      Hab einen schönen Start in die Woche!

      Reply
  • Reni E. März 16, 2019 at 1:56 pm

    Deine Rock-Looks gefallen mir sehr, liebe Dorie. Ich nehme auch immer Röcke mit auf Reisen. Die lassen sich- wie du auch sagst- so wunderbar kombinieren.
    Schönes Wochenende wünscht dir
    Reni

    Reply
    • Dorie März 17, 2019 at 11:04 am

      Danke dir! Ja, das ist echt ein Vorteil.
      Dir auch ein schönes Wochenende 🙂

      Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.