Schmuck zum Reisen

Best Vacay Jewels: Das ist der beste Schmuck zum Reisen

Posted: März 22, 2019 by Dorie

English version below ↓
Auch auf Reisen möchte ich nicht ganz „schmucklos“ sein und im Laufe der Jahre habe ich gelernt, welche Glanzstücke sich am besten als Reisebegleitung eignen, aus stylischer und aus praktischer Perspektive: Der beste Schmuck zum Reisen.

Schmuck zum Reisen nach dem Thema wählen

Ich liebe es, wenn mein Schmuck nicht nur zu meiner gewählten Reise-Garderobe passt, sondern mich auch thematisch begleitet. Das ist zwar nur eine persönliche Vorliebe, trotzdem solltet ihr euch überlegen: Wo geht’s hin und was passt dazu? Müsst ihr den ganzen Tag eine Mütze oder Helm tragen, dann lasst die großen Ohrringe daheim. Wenn ihr klettern seid, verzichtet lieber auf die Ringe und so weiter.

Thematischer Schmuck zum Reisen

Choker: Nicht nur angesagt, sondern auch praktisch

Ja, die Choker erleben in den Schmucktrends 2019 noch mal ein Aufflammen. Ihr könnt sie also wieder aus dem Schmuckkästchen kramen. Und gleich in den Koffer stecken. Denn Choker sind ein praktischer Schmuck zum Reisen: Sie liegen eng an und schmücken trotzdem. Gerade wenn euer Urlaub ein wenig Action-reicher sein soll und herum baumelnde Ketten störend sein könnten, dann ist ein Choker der ideale Ersatz.

Choker als Schmuck zum Reisen

Layering einfach gemacht

Ich liebe Ketten-Layering! Es gibt so viele Kombinationsmöglichkeiten und ich finde es schön, wenn es ein wenig wilder wird, auf der Schmuck-Bühne. Wer jedoch auf Reisen ist, dem empfehle ich Layering-Ketten, die bereits vorgefertigt und fest miteinander verbunden sind. Auf die Weise müsst ihr nur noch eine Kette anziehen und erspart euch das ständige Entwirren und Entknoten. Übrigens: Eine sehr coole Kombination ist auch die Layering-Kette mit dem Choker gelayert. Layer-ception.

Layering Ketten auf Reisen

Knitterfreie Statements

Schmuck wird beim Reisen stark beansprucht, vor allem, wenn man mit dem Rucksack unterwegs ist. Für alle Backpacker gilt also: Filigranen und leicht biegbaren Schmuck zu Hause lassen und entweder zu Steckern greifen oder zu anderen Materialien. Beispielsweise Stoff. Statement-Tassel-Ohrringe sind hoch im Trend und dazu noch sehr robust. Die perfekten Voraussetzungen für den großen Auftritt trotz kleinem Gepäck.

Tassel-Ohrringe

Schmuck zum Reisen: Armbänder

Armbänder sind nicht nur flexibler (Stichwort: Verbiegen), sondern lassen sich auch toll kombinieren. Ihr könnt die Charms-Variante (super in!) wählen und eure verstaubten Thomas Sabo-Bänder wieder hervor kramen und mit frischen Charms von euren Reisen füllen. So tragt ihr eure Erlebnisse immer direkt am Handgelenk. Oder ihr kombiniert verschiedene Armbänder miteinander – auch die könnt ihr als Andenken sammeln und kreiert so einen coolen Look.

Charms-Armbänder

Allgemeine Tipps:

  • Achtet bei der Auswahl darauf, dass ihr robustes Material wählt, welches den Bedingungen vor Ort stand hält. Billige Materialien laufen schnell an, wenn sie Schweiß, Salz und Luftfeuchtigkeit ausgesetzt sind. Ich rate zu Silber- und Gold, das könnt ihr durchgehend tragen.
  • Zur Aufbewahrung kann man spezielle Schmuck-Etuis nutzen oder bspw. ein Brillen-Etui umfunktionieren. Ketten am besten geschlossen transportieren, sodass sich Knoten vermeiden lassen.
  • Gold oder Silber? Ich bin der Meinung, dass man beides kombinieren kann. Wer auf Nummer sicher gehen will und kein Übergepäck haben will, sollte sich für eine Metallfarbe entscheiden. So lässt sich alles ganz simpel kombinieren.
  • Lasst die Erbstücke und Diamanten daheim, zumindest solange ihr euch außerhalb von Hotel-Burg und Co. bewegt. Sonst ist das Geheule groß und ihr steht irgendwann á la Kim Kardashian am Strand und flennt weil ihr euren 75.000$ Ohrring verloren habt. 😉

Habt ihr noch Tipps für Schmuck zum Reisen?

Und wer noch nicht weiß, was er einpacken soll, der sollte sich meine Liebsten Reise-Röcke ansehen.

Danke an Valentin Blüml für die Bilder 🙂

__________________________

Jewels for Travel

English version

Best Vacay Jewels: This is the best jewelry to travel

Even when traveling, I do not want to be completely „unadorned“ and over the years, I’ve learned which glitter pieces are best suited as a travel companion, from a stylish and practical perspective: The best jewelry for traveling.

Choose jewelry to travel by topic

I love it when my jewelry not only fits my chosen travel wardrobe, but also thematically accompanies me. Although this is just a personal preference, you should still consider: Where is it going and what fits? If you have to wear a cap or helmet all day, leave the big earrings at home. If you are climbing, do not use the rings and so on.

Choker: Not only announced in 2019, but also practical

Yes, the choker experience a flare-up again in the jewelry trends in 2019. So you can rummage it out of the jewelry box again. And immediately put in the suitcase. Because choker are a practical jewelry for traveling: they are tight and decorate anyway. Especially if your holiday should be a bit more action packed and dangling chains could be annoying around, then a choker is the ideal replacement.

Layering made easy

I love chain layering! There are so many possible combinations and I love it when it gets a bit wilder on the jewelry stage. But if you are traveling, I recommend layering chains that are already prefabricated and firmly connected. In that way you just have to put on a chain and spares you the constant unraveling and de-knotting. By the way: A very cool combination is the layering chain with the choker layered. Layer ception.

Wrinkle-free statements

Jewelry is heavily used when traveling, especially when traveling with a backpack. For all backpackers, the following applies: leaving filigree and easily bendable jewelery at home and accessing either plugs or other materials. For example, fabric. Statement Tassel earrings are very trendy and also very robust. The perfect conditions for the big performance despite the small luggage.

Jewelry for traveling: bracelets

Bracelets are not only more flexible (keyword: bending), but can also be combined great. You can choose the charms version (great in!) and dig out your dusty Thomas Sabo ribbons and fill them with fresh charms from your travels. So you always carry your experiences directly on the wrist. Or you can combine different bracelets together – you can collect them as souvenirs and create a cool look.

General Tips:

  • Pay attention to the selection, which chooses its robust material, which withstands the conditions on site. Cheap materials run quickly when exposed to sweat, salt and humidity. I advise to silver and gold, you can wear it throughout.
  • For storage, you can use special jewelry cases or, for example, a glasses pouch repurpose. It is best to transport chains closed so that knots can be avoided.
  • Gold or silver? I think that you can combine both. Those who want to be on the safe side and do not want to have excess luggage should opt for a metal paint. So everything can be combined quite simply.
  • Leave the heirlooms and diamonds at home, at least as long as you move outside of Hotel and Co. Otherwise the howling will be great and you will eventually be on the beach á la Kim Kardashian and flinch because you’ve lost your $ 75,000 earring. 😉

Do you have tips for jewelry for traveling?

Thanks to Valentin Blüml for the pictures

Jewels for Travel

5 Comments

  • Outfit: Der Tropenlook (und Wien Ausflugstipp) - The Dorie März 29, 2019 at 8:28 pm

    […] Best Vacay Jewels: Das ist der beste Schmuck zum Reisen März 22, 2019 […]

    Reply
  • Miri März 24, 2019 at 10:59 pm

    Wow das war mal wieder ein super spannender und hilfreicher Post! Die hängenden Ohrringe mit den Blumen sehen wunderschön an dir aus! Ich finde auch, das „knitterfreier“ Schmuck wichtig ist. Wenn ich Backpacking mache habe ich da schon ein extra Fach in meiner Kosmetiktasche für Schmuck reserviert. Schmuckstücke die keinen Druck aushalten und brechen können wir da wirklich fehl am Platz.

    Alles Liebe, Miri
    http://www.meetmiri.com

    Reply
    • Dorie März 26, 2019 at 10:45 am

      Danke dir!
      Ja, beim Backpacken muss man einfach ein bisschen praktischer denken 🙂 Zum Glück gibt es ja genug Alternativen.
      Liebe Grüße 🙂

      Reply
  • Anna März 24, 2019 at 10:41 am

    Ich würde im Urlaub auch nur ungern auf Schmuck verzichten, da sind deine Tipps wirklich super hilfreich 🙂 Um meinen 75.00$ Ohrring muss ich mir aber zum Glück keine Sorgen machen 😀 xxx

    Reply
    • Dorie März 26, 2019 at 10:41 am

      Vielen Dank. Ja, das Problem hab ich (leider) auch nicht, haha ;D
      Liebe Grüße!

      Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.