Travelguide: Graz in Österreich. Sightseeing & Food

Posted: März 11, 2018 by Dorie

Ich musste mal raus. Und es wurde Zeit für einen Mädelstripp. #qualityime Und so fand ich mich mit meiner Besten im Zug nach Graz wieder. Innerhalb von 2,5h gemütlich per Zug oder Bus zu erreichen, bietet sich Graz wunderbar für einen Wochenendausflug an. Hier sind meine Tipps.

Sightseeing in Graz in Österreich

1.Historische Altstadt von Graz

Da ich im Ibis Hotel übernachtet habe, kann ich hier keinen Geheimtipp geben. Sucht euch etwas mehr Richtung Stadtkern ist hier mein Tipp. Übrigens kann man Stadtkern wörtlich nehmen: Am errechneten Mittelpunkt der Stadt wurde ein symbolischer Kern aufgestellt. Ihr findet ihn in der Burg im 2. Hof. Lasst euch einfach Treiben und bewundert die wunderschönen Häuser in den verwinkelten Gässchen.

Dorie am Stadtkern von Graz

Rathaus von Graz

Straßenzeile in Grazer Innenstadt

Große Tür in Graz

Schmale Gasse in Grazer Altstadt

Gasse in Graz

Gemaltes Haus Graz

Liebesschlösser an Brücke in Graz

2. Doppelwendeltreppe

Wie habe ich diese doofe Treppe gesucht! Super versteckt und null ausgeschildert versteckt sie sich unauffällig im 1. Hof der Burg. Ich bin jetzt normalerweise gar nicht mal so ein Treppen-Fanatiker, aber für die hat sich die Suche gelohnt. Ein kleines architektonisches Meisterwerk und schon so alt. Es hat sich sogar gelohnt die Treppe bis nach oben und dann wieder runter zu laufen. Oben ist nämlich nichts. Aber schaut es euch selbst an. Eintritt übrigens frei 😉

Doppelwendeltreppe in Graz

3. Kunsthaus

Wer sich für moderne Kunst interessiert, sollte einen Besuch im Kunsthaus nicht auslassen. Das ist dieser riesige futuristische Komplex inmitten der Altstadt. Den kann man nicht übersehen. Für alle, die sich nicht so sehr für die Ausstellungen interessieren, denen empfehle ich trotzdem einen kleinen Abstecher ins Kunsthaus zu machen. Denn hier befindet sich im Souvenirshop am Eingang rechts bei der Kasse ein kleiner Ständer mit einer kostenlosen Stadtkarte mit vielen Tipps von Einheimischen.

Kunsthaus Graz

4. Mariahilfer Straße

An alle Wiener: Nein, diese zwei Straßen sind nicht zu vergleichen. Aber ja, man kann auf der Mariahilferstraße in Graz auch shoppen gehen. Hier befinden sich viele süße kleine Boutiquen und Handabreitsläden neben Secondhand Stores. Von Schmuck über Mode bis zu Dekoration und Geschirr werden hier alle fündig, die auf der Suche nach etwas einzigartigen sind. Abgesehen von den Secondhandläden muss man aber für diese Einzigartigkeit entsprechend in die Tasche greifen. Und Vorsicht: Samstags machen viele Siesta.

5. Aussichtsberg

Wer die Aussicht über Graz genießen will, der sollte sich auf den Burgberg begeben. Man kann entweder über eine seeehr lange Treppe nach oben (kostenlos), mit der Schlossbergbahn (kostenlos, wenn ihr ein Öffi-Ticket für Graz habt) oder mit dem Aufzug (ca. 1,50€). Letzteres war mein Favorit, weil man erstmal den Stollen sieht und dann sich fühlt wie in einem James Bond Film, wenn der Aufzug in dem Schacht nach oben düst. Oben hat man den berühmten Glockenturm und eine herrliche Aussicht. Hier findet ihr auch ein schönes Restaurant und einen Stock höher eine Bar.

Treppe auf Aussichtsberg in Graz

Schlossbergbahn mit Aussicht über GRaz

6. Grazer Landhaus

Sicher kein Geheimtipp aber überaus sehenswert ist das Grazer Landhaus. Direkt neben dem Casino und hinter dem Rathaus findet ihr es. Unter der Woche kann man es auch besichtigen, doch am Sonntag hat leider auch der Pförtner frei. Der Innenhof ist dennoch frei zu besichtigen und kann schon was 😉

 

Treppe im Grazer Landhaus

Bogengang im Grazer Landhaus

Essen & Trinken in Graz

1. Area 5

Irgendwann werdet ihr an den Zentralen Umsteigeplatz in Graz kommen. Dann nehmt doch die Hektik raus und steigt erstmal im Area 5 ab. Denn hier habt ihr einen wunderbaren Ausblick auf das Gewusel des Platzes und die Burger sahen auch verlockend aus. Übrigens könnt ihr hier auch nach dem Baukastensystem eure Cocktails mischen 😉

Jakominiplatz 12

Aussicht vom Area 5 in Graz auf den Jakominiplatz

2. Tribeka

Der Name Tribeka kommt tatsächlich von Trink besseren Kaffee (eine Anekdote aus dem Local-Stadtplan) und hat tatsächlich super Kaffee und hervorragende Lachbaguettes. Wenn sich unten kein Platz mehr findet, nicht abschrecken lassen! Rechts geht eine Treppe ins Obergeschoss und man findet sich in einem Raum im Industriechic wieder, der voll ist mit Studenten und Hipstern. Hier findet sich sicher ein Plätzchen.

Grieskai 2

Tribeka Graz Aussenansicht

3. Freigeist Burger

Nicht nur die Bedienung ist hier extrem nett, auch die Burger sind überragend!! Sehr zu empfehlen: Das Mojito Dinner Special. Ach, was soll ich sagen, schaut einfach diesen Augenschmaus an:

Klosterwiesgasse 2

Burger im Freigeist, Graz in Österreich

4. Blendend

An der Decke des Wintergartens hängen lauter Regenschirme und auch sonst ist das Blendend einfach blendend eingerichtet. Eine große Auswahl and Getränken rundet das ganze ab. Hier kann man wunderbar den Abend ausklingen lassen. Preise sind moderat.

Mariahilferstraße 24

5. Die Scherbe

Ich kann jedem empfehlen in Die Scherbe zu gehen, vor allem für ein Frühstück. Eine nette Mischung aus familiär und hardcore Hipster strahlt dieser Laden aus. Die Speisekarte ist richtig einzigartig und für jeden findet sich was. Vor allem das riesige Frühstücksangebot am Wochenende ist überragend.

Stockergasse 2

Frühstückstoast in Die Scherbe Graz

6. Streets

Einen Geheimtipp habe ich dann noch: Streets. Erst im März 2018 eröffnet findet sich hier in wunderschönen Ambiente ein Restaurant, mit einer fein ausgewählten Speisekarte. Die Auswahl ist gering, dafür eine kulinarische Reise um die Welt. Die Gerichte sind sorgfältig ausgewählt und es schmeckt extrem gut. Ein bisschen abgelegen im Industriegebiet und nicht für die Low-Budget Touristen gedacht. Es lohnt sich aber wirklich es mal auszuprobieren!

Waagner-Biro-Straße 109

Tom Yam Suppe im Streets in Graz

Die Grazer Freundlichkeit

Die Freundlichkeit der Grazer hat einen eigenen Absatz verdient. Für manche mag es ja selbstverständlich sein, aber als jemand der in Franken aufgewachsen ist (und die Franken haben nicht gerade den Ruf fröhliche Menschen zu sein) und dann ins grantige Wien gezogen ist, war die Freundlichkeit der Menschen in Graz einfach eine angenehme Überraschung. Bis zu diesem Ausflug habe ich es nie verstanden, warum alle Österreicher sagen, die Wiener seien so unhöflich und grantig. Jetzt verstehe ich es. Wo man in Wien (und auch in Franken) angemault wird, begegnen die Menschen einem hier mit einem Lachen und viel Verständnis. Das war ein wirklich schönes Erlebnis und so manch einer kann sich davon ein Scheibchen abschneiden 🙂

35 Comments

  • ANNA April 26, 2018 at 6:27 am

    In Graz war ich bisher noch nie, sieht aber richtig toll aus!! 🙂

    xx
    Anna

    LITTLEFASHIONFOX.net

    Reply
    • Dorie April 27, 2018 at 2:13 pm

      Ist bestimmt auch im Sommer einen Besuch wert 🙂

      Reply
  • Melanie März 26, 2018 at 8:40 am

    Ich bin ebenso ein großer Graz-Fan. Seit meiner Kindheit bin ich mindestens 1x im jahr in Graz. 🙂

    Danke schon mal für die leckeren Lokal-Tipps!

    Alles Liebe,
    Melanie von pinkinparis.at

    Reply
    • Dorie März 27, 2018 at 7:25 pm

      Ich werde wohl auch nicht das letzte Mal dort gewesen sein 🙂

      Reply
  • Karierten Blazer kombinieren: So stylst du das Trend-Piece - The Dorie März 25, 2018 at 7:09 pm

    […] Travelguide: Graz in Österreich. Sightseeing & Food März 11, 2018 […]

    Reply
  • Ina März 25, 2018 at 9:25 am

    Ein schöner Bericht mit tollen Bilder. Ich selbst war noch nicht in Graz habe bisher aber nur positives gelesen und gehört. Steht auf jeden Fall auf meiner Liste wenn wir mal nach Österreich kommen.

    Lg aus Norwegen
    Ina

    http://www.mitkindimrucksack.de

    Reply
    • Dorie März 27, 2018 at 7:26 pm

      Ja, Graz ist wirklich schön! Aber schau dir auch auf jeden Fall Wien an 🙂

      Reply
  • Orange Diamond Blog März 20, 2018 at 6:51 am

    Wie schön!
    Ich liebe es nach Österreich zu fahren und denke, dass ich im Sommer wieder da bin!
    Vor zwei Wochen war ich noch in einer anderen Ecke zum Ski fahren – aber in Graz noch nie!
    Schöne Stadt!

    LG, Alexandra.

    Reply
    • Dorie März 27, 2018 at 7:27 pm

      Vielleicht schaffst du es ja mal nach Graz, ist wirklich toll 🙂

      Reply
  • Who is Mocca? März 16, 2018 at 6:21 pm

    Ein toller Post meine Liebe! Ich war glaub ich noch gar nie in Graz – daran sollte ich mal etwas ändern! 🙂

    Liebe Grüße,
    Verena von whoismocca.com und thepawsometyroleans.com

    Reply
    • Dorie März 16, 2018 at 6:06 pm

      Ja total, ist ja ganz gut zu erreichen 🙂
      Liebste Grüße!

      Reply
  • Carrie März 16, 2018 at 3:59 pm

    Meine Heimatstadt ist Graz und immer eine Reise wert ist. Schön deinen Beitrag lesen zu können. Die Bilder sind ja der Hammer
    http://carrieslifestyle.com

    Reply
    • Dorie März 27, 2018 at 7:27 pm

      Danke dir, freut mich, wenn es einer Einheimischen gefällt 🙂

      Reply
  • Nadine von tantedine.de März 16, 2018 at 1:18 pm

    Wunderschön! Ich möchte auch so gerne mal nach Österreich und habe es auf jeden Fall auf meiner Liste. Es ist so nah und doch so fern 🙂 Ich denke, wir werden zur Weihnachtszeit mal nac Wien – es sieht so traumhaft aus!

    Liebe Grüße
    Nadine von tantedine.de

    Reply
    • Dorie März 27, 2018 at 7:28 pm

      Ja, Wien ist meine Lieblingsstadt ♥ Hoffentlich schaffst du es 🙂

      Reply
  • katy fox März 16, 2018 at 9:26 am

    haha wie lustig einen reisebericht aus der eigenen stadt zu lesen! da hast du ja echt einiges gemacht u echt sehr tolle lokale besucht! ich mag nur den tribeka in der kaiserfeldgasse lieber!
    glg katy

    http://www.lakatyfox.com

    Reply
    • Dorie März 27, 2018 at 7:28 pm

      Ah, wusste gar nicht, dass es zwei gibt! Das nächste Mal besuche ich das 🙂

      Reply
  • Jasmin März 13, 2018 at 1:12 pm

    Was für schöne Eindrücke von dieser Stadt. Die Treppe sieht wirklich Hammer aus. Der Aussichtsberg war sicher auch sehr schön.

    LG Jasmin

    Reply
    • Dorie März 27, 2018 at 7:30 pm

      Die Treppe war wirklich toll 😀
      Danke dir!

      Reply
  • Sigrid Braun März 13, 2018 at 12:27 pm

    Ein sehr interessanter Bericht, leider war ich noch nie in dieser Stadt. Durch die tollen Fotos fühlt man sich als wäre man dabei gewesen.
    Liebe Grüße
    Sigrid

    Reply
    • Dorie März 27, 2018 at 7:30 pm

      Vielen lieben Dank 🙂

      Reply
  • Jacky März 13, 2018 at 11:43 am

    Danke für den tollen Travelguide! Bei uns steht jetzt erstmal Innsbruck auf dem Plan aber dann mit Sicherheit auch noch irgendwann Graz 🙂

    Liebst,
    Jacky

    Reply
    • Dorie März 27, 2018 at 7:31 pm

      Innsbruck steht auch noch auf meiner Liste 🙂 Viel Spaß!

      Reply
  • Anni März 13, 2018 at 8:52 am

    Oh das Bild von der Treppe zum Aussichtsberg ist grandios, ich würde da sofort hochlaufen wollen. Ich liebe Aussichtsspots. Allgemein gefällt mir die Stadt sehr gut, mir gefällt vor allem die Architektur.
    Eine wirklich schöne Stadt. Ich war dort leider noch nie, ich war in Österreich bisher nur in Wien, vielleicht sollte ich mein Repertoire hier mal erweitern. Danke für die ganzen Tipps.

    Liebe Grüße Anni von http://hydrogenperoxid.net

    Reply
    • Dorie März 27, 2018 at 7:31 pm

      Wien ist auch einfach überragend 🙂 Graz ist aber richtig süß, wirklich sehenswert!

      Reply
  • Salvia von Liebstöckelschuh März 12, 2018 at 9:13 pm

    Mit deinem Beitrag hat sich die Liste der zu besuchenden Städte in Österreich wieder um eine verlängert…
    Irgendwie ist das fast schon schlimm. Wir wohnen ja jetzt doch eher im Süden Deutschlands, da könnten wir ja eigentlich öfter mal nach Österreich düsen, aber nein, wir bekommen es nicht gebacken ^^
    Liebe Grüße
    Salvia von Liebstöckelschuh

    Reply
    • Dorie März 27, 2018 at 7:33 pm

      Was glaubst du, wie lange ich gebraucht habe, nach Graz zu fahren und es sind nur 2 Stunden von Wien 😀 Aber es ist noch nicht zu spät!
      Liebe Grüße

      Reply
  • Avaganza März 12, 2018 at 8:33 pm

    Oh, wie schön! Graz ist eine meiner Lieblingsstädte in Österreich. Unsere Nicht lebt jetzt in Graz, deshalb sind wir natürlich auch öfter dort. Du hast eine ganz tolle Übersicht mit super Tipps gegeben. Ich bekomme gleich wieder Lust nach Graz aufzubrechen.

    Hab einen schönen Abend!
    lg
    Verena

    Reply
    • Dorie März 27, 2018 at 7:33 pm

      Ach das ist ja toll, dann habt ihr öfter einen Grund hinzufahren 🙂
      Liebste Grüße!

      Reply
  • Petra Kirschblüte März 12, 2018 at 8:22 pm

    Tolle Tipps hast du da zusammen gesucht! Ich liebe Graz und versuche auch 1x im Jahr die Stadt zu besuchen. Die Treppe kannte ich aber noch nicht, muss ich beim nächsten Mal auch suchen 🙂
    LG Petra Kirschblüte
    http://www.kirschbluetenblog.at

    Reply
    • Dorie März 27, 2018 at 7:34 pm

      Ja die ist wirklich schön und der Aufzug gleich daneben, sollte man doch nicht laufen wollen 😀

      Liebe Grüße

      Reply
  • L♥ebe was ist März 12, 2018 at 7:56 pm

    was für ein toller Österreich Travel-Guide meine Liebe!
    ich möchte dieses jahr auch so eine kleine Tour durchs Land machen … meine Favoriten-Städte sind Wien, Graz, Linz und Innsbruck 🙂

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von liebewasist.com
    Liebe was ist auf Instagram

    Reply
    • Dorie März 27, 2018 at 7:35 pm

      Das ist ja eine tolle Idee 🙂 Linz und Innsbruck muss ich selbst noch entdecken 🙂
      Liebe Grüße!

      Reply
  • Ina März 12, 2018 at 7:49 pm

    Schöner Beitrag! Sehr informativer Artikel, ich hab jetzt schon soviel gutes von Graz gelesen.

    LG aus Norwegen
    Ina

    http://www.mitkindimrucksack.de

    Reply
    • Dorie März 27, 2018 at 7:35 pm

      Danke dir :)♥

      Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.