Getting ready for Tanzania: Wie plane ich meine Outfits?

Die letzten Tage sind angebrochen (können mehrere Tage anbrechen?) und so langsam muss ich meinen Koffer befüllen. Dazu habe ich mir natürlich etliche Gedanken gemacht. Und auch wenn ich bereits einen Inspirationspost zur Reisegarderobe geschrieben habe, so wollte ich das auch nochmal anhand meines Tansania-Trips veranschaulichen: wie plane ich meine Outfits? Weiterlesen „Getting ready for Tanzania: Wie plane ich meine Outfits?“

Outfit: Freizeitkleid mit Streifen

Es ist jetzt schon ein bisschen her, dass ich in Nizza war, aber es gibt noch ein Outfit, dass ich euch noch nicht gezeigt habe. Timo hat sich erbarmt mit mir dieses Freizeitkleid mit Streifen mitten in Nizza zu shooten, auch wenn er nicht allzu begeistert davon war. Weiterlesen „Outfit: Freizeitkleid mit Streifen“

Outfit: Keep calm and have a chiller look

Kennt ihr diese Tage, an denen ihr nicht rumlaufen wollt wie Schlumpf, aber es trotzdem bequem haben wollt? Mit geht es öfter so. In der Arbeit bin ich natürlich immer passend gekleidet, d.h. mehr oder weniger elegant und zurückhaltend. Leider auch etwas unbequem.  Weiterlesen „Outfit: Keep calm and have a chiller look“

Play the trumpet!

Ich kann nicht sagen, ob ich ein Fashion-Mitläufer bin, oder nicht. Manche Trends stecken mich an. Andere lassen mich kalt. An sich versuche ich schon mir und meinem Stil treu zu bleiben. Aber ein Trend hat mich total verzaubert: Trompetenärmel.

Weiterlesen „Play the trumpet!“

Outfit: My small, trendy bag

(English version below)
Nachdem mein erster Post dieses Jahr übers Online-Dating ja doch eher zu der schweren, nachdenklichen Kost gezählt hat und vor allem überaus Textlastig war, kommt jetzt etwas Sanfteres. Etwas fürs Auge. Denn Freunde, ich muss euch sagen, in Italien lässt es sich einfach wunderbar shoppen!

Weiterlesen „Outfit: My small, trendy bag“