Wellnesstag zu Hause

Wellnesstag zu Hause: So geht’s!

Posted: Juni 4, 2020 by Dorie

Ein bisschen Entspannung gefällig? Ab und zu musst du dir auch mal was Gutes tun und nur für dich selbst da sein. Ein Feiertag oder Wochenende eignet sich dafür perfekt. Verwandele dein Zuhause in ein persönliches Spa und lass es dir mal so richtig bei deinem Wellnesstag zu Hause gut gehen.

Vorbereitung treffen

Um auch wirklich ungestört den Wellnesstag zu Hause genießen zu können, solltest du schon vorher alles wichtige für Job und Haushalt erledigt haben, damit dir nichts mehr im Kopf rum spukt. Am besten genießt es sich außerdem alleine – Handy aus und Partner, Kinder und Mitbewohner verbannt. Oder zumindest anderweitig beschäftigt. Und dann noch los und ein paar Kerzen und Masken kaufen.

Die Anleitung für den perfekten Wellnesstag zu Hause

1. Lass den Wecker einfach mal aus.

Schließlich sollst du ja entspannen. Wenn du ohne Wecker bis in alle Puppen schläfst, dann schau zumindest, dass du richtig ausschläfst und dich von sanften Tönen wecken lässt.

2. Genieße ein ausführliches Frühstück mit allem worauf du Lust hast.

Du darfst es dir bei deinem Lieblingsfrühstück ruhig gut gehen lassen und mal ohne schlechtem Gewissen schlemmen. Mein Favorit: Pfannkuchen mit Lachs und Frischäse. Und dann noch einer mit Nutella und Obst.

3. Mach eine Duftkerze an, entspannte Musik und bereite dir frisches Gurkenwasser oder Saft vor.

Für ein angenehmes Peeling kannst du bspw. Honig mit Salz zusammen mischen. Deine Haare bekommen einen besonderen Glanz, wenn du Öl einwirken lässt (bspw. Kokossnussöl). Solltest du dich für eine Ölmaske entscheiden, ist jetzt der Moment gekommen sie bereits einzuölen, damit es möglichst lange einziehen kann. Dann am besten eine Badehaube aufsetzen.

4. Ab unter die Dusche und ordentlich Peelen

und anschließend rasieren (Vorsicht, die Haut kann empfindlich sein). Wenn du eine andere Haarmaske wählst, dann wasch deine Haare zu erst und lass sie anschließend einwirken.

5. Falls du eine Badewanne besitzt, ist jetzt der perfekte Moment gekommen, um dir ein heißes Bad einzulassen,

Gesichtspeeling zu verwenden und eine Gesichtsmaske aufzutragen. Dann mit Haar- und Gesichtsmaske dein Bad genießen. Solltest du keine Badewanne haben – auch kein Problem. Einfach eine Viertelstunde in einen flauschigen Bademantel gewickelt entspannte Musik auf der Couch oder im Bett hören und ein paar Gurkenscheiben auf die Augen legen.

6. Egal ob Badewanne oder Sofa: Es wird schließlich Zeit alles abzuwaschen.

Also nochmal unter die Dusche und Haar- und Gesichtsmaske abspülen.

7. Deine Haut freut sich jetzt über ein wenig Body Öl oder Body Lotion,

um ein bisschen Fett zurück zu gewinnen. Mein Favorit gegen trockene Haut ist übrigens Baby- oder Kokosöl.

8. Schlüpf in gemütliche Klamotten und geb eine Leave-In Maske oder Haaröl in deine Spitzen.

Dann deine Haare mit einem weichen Band aus dem Gesicht halten und Gesichtserum am besten mit einem Jaderoller auftragen. Erfrischt und durchblutet.

9. Nachdem Haut und Haar jetzt glänzen, wird es Zeit den Nägeln noch ein perfektes Finish zu geben.

Eine Mani-/Pediküre Session ist angesagt.

10. Während der Lack trocknet, entspann dich bei einer Meditation

oder relaxender Musik auf der Couch und fühle nochmal den Wellnesstag zu Hause so richtig nach.

Wellnesstag zu Hause

Und nach dem Spa geht der Wellnesstag zu Hause weiter

Dein Tag hat sicher noch ein paar Stunden übrig. Zu Mittag kann ich einen erfrischenden und leichten Salat empfehlen, zum Beispiel mit Schafskäse und Oliven oder Halloumi und getrockneten Tomaten. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Nach dem Essen soll man ja bekanntlich ruhen. Dem Mittagsschlaf steht also nichts im Wege. Und wer vom ganzen Entspannen noch nicht müde ist, der kann auch endlich mal wieder ein Buch lesen. Bei einem leckeren Tee oder frischen Gurkenwasser, in die Decke eingehüllt und mit einer guten Duftkerze an. Mhmmm….

Für den Abend empfehle ich einfach mal wieder Essen zu bestellen. Oder sich bekochen zu lassen. Schließlich willst du an deinem Wellnesstag zu Hause wahrscheinlich nicht stundenlang in der Küche stehen. Wonach auch immer dir der Sinn steht, achte darauf, dass du nicht zu fettig und nicht zu spät isst. Sonst liegst du mit drückendem Magen im Bett und die ganze Entspannung ist dahin.

<3


Spa Day at Home

Wird verarbeitet …
Erledigt! Sie sind auf der Liste.

English Version

Spa Day At Home

You want to relax a little? Every now and then you need to do yourself some good and be there for yourself. A holiday or weekend is perfect for that. Turn your home into a personal spa and enjoy your wellness day at home.

Preparation

In order to be able to enjoy the wellness day at home undisturbed, you should have already done everything important for your job and household before, so that nothing is haunting your mind. It is also best to enjoy it alone – mobile phone off and partner, children and roommates banned. Or at least busy elsewhere. And then go and buy some candles and masks.

The instructions for the perfect spa day at home

1. Just leave the alarm off.

You’re supposed to relax. If you sleep without an alarm clock into all the dolls, then at least make sure that you sleep properly and let yourself be woken by soft sounds.

2. Enjoy an extensive breakfast with everything you want.

You can enjoy your favourite breakfast and feast without a guilty conscience. My favorite: Pancakes with salmon and cream cheese. And then one with Nutella and fruit.

3. Light a scented candle, relaxed music and prepare fresh cucumber water or juice.

For a pleasant peeling you can mix honey and salt together. Your hair will get a special shine if you leave oil on (e.g. coconut oil). If you decide on an oil mask, now is the time to oil it so that it can be absorbed for as long as possible. Then it is best to put on a bathing cap.

4. Take a shower and exfoliate properly

and then shave (be careful, the skin can be sensitive). If you choose a different hair mask, wash your hair first and then let it take effect.

5. If you have a bathtub, now is the perfect time to take a hot bath, use face scrub and apply a face mask.

Then enjoy your bath with hair and face mask. If you don’t have a bathtub – no problem. Just spend a quarter of an hour wrapped in a fluffy bathrobe listening to relaxing music on the couch or in bed and put a few slices of cucumber on your eyes.

6. No matter if you have a bathtub or a sofa:

After all, it’s time to wash everything off. So take another shower and rinse off your hair and face mask.

7. Your skin is now looking forward to a little body oil or body lotion

to regain a little fat. My favourite against dry skin is baby oil or coconut oil.

8 .Slip into comfortable clothes and put a leave-in mask or hair oil in your tips.

Then hold your hair away from your face with a soft band and apply face serum, preferably with a jade roller. Refreshed and supplied with blood.

9. Now that your skin and hair are shiny, it’s time to give your nails a perfect finish.

A manicure/pedicure session is called for.

10. While the nail polish is drying, relax on the couch with a meditation

or relaxing music and feel the wellness day at home again.

And after the spa the wellness day continues at home

I’m sure your day has a few hours left. For lunch I can recommend a refreshing and light salad, for example with feta cheese and olives or halloumi and dried tomatoes. There are no limits to your imagination.
As is well known, one should rest after the meal. Nothing stands in the way of a midday nap. And if you are not tired from all the relaxing, you can finally read a book again. With a delicious tea or fresh cucumber water, wrapped in the blanket and with a good scented candle. Mhmmm…

For the evening I recommend to order food again. Or to be cooked. After all, you probably don’t want to spend hours in the kitchen on your wellness day at home. Whatever you feel like doing, make sure you don’t eat too greasy or too late. Otherwise you’ll be lying in bed with a heavy stomach and all the relaxation will be gone.
<3

4 Comments

  • miras_world_com Juni 7, 2020 at 2:01 pm

    Och ja… so ein Tag ist immer gut um abzuschalten und was Gutes für sich zu tun. Liebe Grüß und einen schönen Sonntag!

    Reply
  • Kristina Juni 7, 2020 at 1:36 pm

    Das klingt nach einer perfekt Anleitung; vor allem der Tipp mit dem Haushalt, etc., den man vorher schon erledigt haben sollte, weil er sonst im Kopf rumspukt!

    LG

    Reply
  • Vanessa Juni 6, 2020 at 8:51 am

    Hi Dorie!
    Sounds like a plan! Ich liebe solche Wellnesseinheiten/-tage auch total! Für mich gehört vorher noch etwas Bewegung dazu am (ok, am besten etwas mehr, damit sich das Duschen lohnt :)), und definitiv Musik und ein leckerer Kaffee…herrlich.
    Und ganz wichtig: Gesichtsmaske und Nägel lackieren! Jetzt, wo der Sommer kommt, lohnt es sich auch wieder die Fußnägel zu lackieren. Eine Badewanne vermisse ich tatsächlich manchmal, gerade im Winter wäre das sehr nett. Aber man kann nicht alles haben – und dafür suche ich gerade nach einer neuen Dusche 🙂
    Liebe Grüße!

    Reply
    • Dorie Juni 6, 2020 at 3:06 pm

      Danke dir für deinen lieben Kommentar:)

      Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

de_DEDeutsch