Packliste Bali

Meine Bali Packliste

Posted: Februar 8, 2019 by Dorie

English version below
Bali ist der Touristen-Hotspot momentan und jeder will früher oder später die Insel der Götter erkunden. Auch ich war schon da. Damit ihr euch beim Packen nicht so sehr den Kopf zerbrechen müsst, hier meine Bali Packliste.

Bali ist sehr offen und die Menschen sind Touristen gewohnt. Aus Respekt vor den Einheimischen würde ich trotzdem nicht zu nackt herum laufen. In den Touristenhochburgen ist das kein Problem, aber wenn ihr Tempel oder abgelegenere Regionen besucht, dann solltet ihr schauen, dass ihr auch für diesen Anlass passende Kleidung habt.

Da ich versuche möglichst wenig Gepäck mitzunehmen, halte ich diese Packliste ziemlich kurz. Bei der Auswahl der Klamotten achtet darauf, dass alle zusammenpassen. Dazu sucht ihr euch am besten ein neutrales Farbspektrum und kombiniert dann nur 1 oder 2 bunte Teile dazu. Besser sind dunkle Farben, da doch schnell mal was dreckig werden kann. Ich halte mich aber selbst nicht wirklich daran 😀 Bei der Auswahl der Stoffe, achtet darauf, dass sie schnell trocknen und nicht so leicht Geruch annehmen. Ich bin zum Beispiel ein großer Fan von Viskose, die lüftet leicht aus und trocknet rasend schnell. Knittert jedoch auch gerne.

Meine Bali Packliste (für 14 Tage):

Klamotten

  • 10 Unterhosen bzw. Boxershorts & Socken: Ich würde so packen, dass man 10 Tage ohne Waschen auskommt. Das hängt aber auch davon ab, ob ihr an einer Stelle bleibt oder ständig herum reist. Wenn ich reise, habe ich meistens 10 Unterhosen dabei und gebe sie dann in die Wäscherei (findet man in Bali eigentlich überall) oder wasche per Hand.
  • FÜR FRAUEN: 2 (dünne) BH’s bzw. Bralettes: Bali ist tropisch warm und in dick gepolsterten Cups schwitzt man ganz schön schnell. Wenn es für euch also möglich ist, packt lieber nur Bralettes oder andere dünne BHs ein.
  • 2 Bikinis bzw. Badehosen: Die Bikini-Oberteile kann man auch als BH verwenden, je nach Schnitt.
  • FÜR FRAUEN: 1 Badeanzug: Solltet ihr doch mal in eine Region kommen, wo man keinen Bikini trägt oder ihr euch mit einem Bikini unwohl fühlt. Oder wenn ihr Cliff Jumping machen wollt. Außerdem kann man einfach eine Short drüber ziehen und ihr braucht kein T-Shirt mehr. Bei den schönen Badeanzugmodellen dann noch eine weitere, tolle Outfit-Option.
  • 3 (Tank-)Tops: Ich bevorzuge solche, die unter den Achseln sehr weit ausgeschnitten sind. Dann trage ich einfach ein Bikini-Oberteil darunter. So sieht man nicht so schnell, wenn man schwitzt und es kann sogar recht sexy aussehen. Aber natürlich kommt auch mindestens 1 normales Top mit.
  • 3 T-Shirts: Vor allem für Tempel, zum Surfen oder Schnorcheln und Abends, wenn doch mal eine frische Brise weht, dann braucht man auch etwas, was die Schultern bedeckt. Übrigens würde ich nichts Weißes empfehlen. Ich ruiniere mir regelmäßig alle meine weißen Klamotten in Asien, weil ich selbst nie auf diesen Tipp höre. Aber ich sag euch: Man bekommt sie einfach nicht mehr sauber. Wenn ihr einen Trick kennt, bitte her damit!
  • 1 leichten Pulli und/oder eine leichte Jacke: Es kann frisch werden. Beim Roller fahren oder mal abends oder wenn euch ein Regenschauer überrascht. Auch gegen Sonnenbrand kann eine leichte Jacke gut schützen.
  • 2 kurze Hosen
  • 1 Culotte oder einen langen, luftigen Rock bzw. eine leichte, knielange Hose: Das ist wichtig, wenn ihr Tempel besucht oder in andere Gegenden kommt, in denen ihr nicht zu freizügig sein wollt. Dann bieten sich diese Klamotten an, denn sie bedecken die Knie, sind luftig und schützen vor Sonnenbrand. Für Männer bieten sich bspw. Aladin-Hosen an.
  • 1 lange feste Hose oder Jeans: Zum Wandern, für den kalten Flieger oder in welche Situationen ihr auch immer geratet, in denen sich fester Stoff anbietet. Ich bevorzuge Stretch-Hosen mit festem Stoff, denn sie sind immer noch bequemer und luftiger als Jeans.
  • FÜR FRAUEN: 1 Kleid: Ihr seid in Bali. Früher oder später sitzt ihr in einem feinen Restaurant, schwingt auf einer Dschungel-Schaukel in Ubud oder steht in diesem einen Instagram-Tor, bei dem jeder ein Foto macht. Dann lohnt es sich ein hübsches Kleid dabei zu haben 😉
  • Schlafzeug
  • 1 Paar feste Schuhe für Wanderungen und zum Roller fahren.
  • 1 Paar Sandalen
  • 1 Paar Flipflops
  • Optional Hut oder Cappy, um euch vor der Sonne zu schützen.
  • Sonnenbrille
  • Optional Schmuck (aber lasst den teuren Schmuck lieber daheim oder verzichtet ganz drauf)
  • Regenjacke

Kosmetik

  • Duschgel & Shampoo
  • Rasierer
  • Haarbürste / Kamm
  • Kontaktlinsen + Flüssigkeit + Behälter + Ersatz und die Brille
  • Zahnbürste +Zahncreme (+Beißschiene)
  • Hygieneartikel (o.b.s, Desinfektionstücher, etc.)
  • Pinzette
  • Nagelschere
  • Deo
  • Reise Kosmetik

Reisezubehör

  • Nackenhörnchen
  • Schlafmaske
  • Ohropax
  • Traveldecke
  • Reisehandtücher
  • Kamera + Ladekabel + SD-Karten
  • Handy + Ladekabel + Kopfhörer
  • Buch / e-Reader
  • Reisetagebuch + Kugelschreiber
  • Mückennetz
  • Plastiksack
  • Tagesrucksack (für Frauen evtl. Handtasche)
  • Reisepass (mindestens 6 Monate gültig)
  • Impfpass, Versicherungspolicen, Kopien der Ausweise
  • Buchungsbestätigungen, Flugtickets
  • EC- & Kreditkarten, (internationaler) Führerschein

Medikamente → Reiseapotheke

Hier noch eine Last Minute Checkliste.

Habt ihr noch etwas, was auf keinen Fall auf eurer Packliste fehlen darf? Dann schreibt es mir in die Kommentare 🙂

___________________________

English version

Bali is the tourist hotspot at the moment and everyone wants to explore the island of the gods sooner or later. So, that you don’t have to worry so much about packing, here is my Bali packing list.

Bali is very open and people are used to tourists. Out of respect for the locals, I still would not run around half naked. This is not a problem at the tourist hotspots, but if you visit temples or more remote areas, then you should also have suitable clothing with you for this occasion.

Since I try to take as little luggage as possible, I keep this packing list pretty short. When choosing the clothes, make sure that they all fit together. For this you are looking for a neutral color spectrum and then combine only 1 or 2 colorful pieces. Dark colors are better, because it can get dirty quickly. But I do not really stick to it myself 😀 When choosing fabrics, make sure that they dry quickly and do not smell so easily. For example, I’m a big fan of viscose, which airs easily and dries very fast. But also likes to wrinkle.

My Bali packing list (for 14 days):

Clothes

  • 10 underpants or boxer shorts & socks: I would pack so that you can get by without washing for 10 days. It also depends on whether you stay in one place or travel around all the time. When I travel, I usually have 10 underpants and then give them to the laundry (you can find them everywhere in Bali) or wash them by hand.
  • FOR WOMEN: 2 (thin) bras or bralettes: Bali is warm tropical and sweaty in thickly padded cups. So if it’s possible for you, just pack bralettes or other thin bras.
  • 2 bikinis or trunks: The bikini tops can also be used as a bra, depending on the cut.
  • FOR WOMEN: 1 swimsuit: Should you ever come to a region where you do not wear a bikini or you feel uncomfortable with a bikini. Or if you want to do cliff jumping. Also, you can just pull a short over it and you do not need a t-shirt anymore. In the beautiful swimsuit models then another, great outfit option.
  • 3 (tank) tops: I prefer ones that are cut out very far under the armpits. Then I just wear a bikini top underneath. It does not look so fast when you sweat and it can even look pretty sexy. But of course, at least 1 normal top comes with.
  • 3 T-shirts: Especially for temples, surfing or snorkeling and in the evening, when a fresh breeze blows, you need something to cover your shoulders. By the way, I would not recommend anything white. I routinely ruin all my white clothes in Asia because I never listen to this tip myself. But I tell you: you just can not get them clean anymore. If you know a trick, please come here!
  • 1 light sweater and / or a light jacket: it can get fresh. Riding a scooter or in the evening or when a rain shower surprises you. Even against sunburn, a lightweight jacket can protect well.
  • 2 short pants
  • 1 culotte or a long, airy skirt or a pair of light, knee-length trousers: This is important if you visit temples or come to other areas where you do not want to be too revealing. Then these clothes offer themselves, because they cover the knees, are airy and protect against sunburn. For men, for example, offer Aladin pants.
  • 1 long trousers or jeans: For hiking, for the cold aviator or in whatever situations you get, in which solid material offers. I prefer stretchy pants with solid fabric because they are still more comfortable and airier than jeans.
  • FOR WOMEN: 1 dress: You are in Bali. Sooner or later, you sit in a fine restaurant, swinging on a jungle swing in Ubud or standing in this one Instagram gate, where everyone takes a picture. Then it’s worth having a pretty dress;)
    sleeping stuff
  • 1 pair of sturdy shoes for hiking and scooter driving.
  • 1 pair of sandals
  • 1 pair of flip flops
  • Optional hat or cappy to protect you from the sun.
  • Sunglasses
  • Optional jewelery (but rather leave the expensive jewelry at home or forego it)
  • Slicker

Cosmetics

  • Shower gel & shampoo
  • razor
  • Hairbrush / comb
  • Contact lenses + liquid + container + spare and the glasses
  • Toothbrush + toothpaste (+ bite splint)
  • Hygiene products (o.b.s, disinfection wipes, etc.)
  • tweezers
  • nail scissors
  • deodorant
  • Travel cosmetics

Travel Accessories

  • Neck cushion
  • Sleep mask
  • Earplugs
  • Travel Blanket
  • Travel towels
  • Camera + charging cable + SD cards
  • Mobile phone + charging cable + headphones
  • Book / e-reader
  • Travel diary + ballpoint pen
  • Mosquito net
  • Plastic bag
  • Daypack (for women possibly handbag)
  • Passport (valid for at least 6 months)
  • Vaccination certificate, insurance policies, copies of ID cards
  • Booking confirmations, plane ticketsEC & credit cards, (international) driver’s license

Medicines → travel apothecary

12 Comments

  • Melody Jacobs Februar 13, 2019 at 10:21 pm

    Planning and arranging myself for awesome travel moment
    https://www.melodyjacob.com/

    Reply
  • Ruth Josey Februar 13, 2019 at 4:41 pm

    Lucky you going to Bali! What a great trip! And I really love the packing list. I need to learn to travel light :/

    Ruth
    http://www.voguefauxreal.com

    Reply
  • Rach Februar 13, 2019 at 3:42 pm

    Thanks for sharing what you packed! It definitely is helpful! Would love to go to Bali one day!

    http://www.rdsobsessions.com

    Reply
  • Missy May Februar 12, 2019 at 11:14 pm

    Bali is definitely a place a lot of us want to visit. Such a dreamy place.

    https://www.missymayification.co.uk

    Reply
  • Marie Februar 12, 2019 at 4:32 pm

    Sehr fein und das foto ist mega hübsch!
    Freu mich auf meinen bali trip! Entweder 2019 oder 2010 dann 😍

    Reply
  • Vanessa Februar 12, 2019 at 7:49 am

    Hi Dorie,

    wann warst du denn auf Bali?
    Ich reise dort dieses Jahr im Juni hin und mache mir ebenfalls gerade eine Liste, weil das ein Backpacking-Urlaub wird und daaaa wird es interessant, wie sehr ich es schaffe, mein Gepäck zu reduzieren. Meist gelingt mir das nämlich nicht unbedingt 🙂
    Liebe Grüße!

    Reply
  • Julispiration Februar 10, 2019 at 9:21 pm

    Oh, wie super!
    Da ich mich dieses Jahr mit meiner Freundin tatsächlich auf den Weg nach Bali mache, passt dein Post perfekt für mich.
    Vielen Dank dafür Liebes. 🙂

    Liebste Grüße
    Juli
    https://julispiration.com

    Reply
  • Bri Februar 10, 2019 at 5:00 pm

    Bali is on my bucket list for a long time now! 🙂 This is a great list! I love creating packing lists too. When I’m super excited and inspired about some trip, I often even do Photoshop mockups of all clothes and accessories I will be taken 😀 My friends think I’m a bit crazy because of that, hahah!

    xoxo,
    Bri | https://blog.brigitadaisy.com

    Reply
  • Daria Februar 10, 2019 at 1:11 pm

    Bali würde ich auch eines Tage super gerne besuchen. Bestimmt ist es unbeschreiblich schön dort.

    Ich wünsche dir eine tolle Zeit auf Bali!

    Lieben Gruß,

    Daria

    https://www.dbkstylez.com

    Reply
  • Reni E. Februar 9, 2019 at 7:27 pm

    So eine Reise-Checkliste ist Gold wert. Ich habe schon seit Jahren eine und variiere nur meine Oberbekleidung.
    Liebe Grüße
    Reni

    Reply
  • Luisa Februar 8, 2019 at 4:29 pm

    Das ist wirklich eine sehr schöne und auch hilfreiche Packliste, die werde ich für die nächste Reise auf alle Fälle benutzen, weil ich packe einfach immer zu viel ein.
    Liebe Grüße
    Luisa von https://www.allaboutluisa.com/

    Reply
  • Christine Februar 8, 2019 at 2:15 pm

    Bali ist ein Traum; du wirst sicherlich eine gute Zeit dort haben. 😉
    Mir ist auch beim Durchlesen nichts aufgefallen, was du jetzt nicht dabei hättest und ich damals schmerzlich vermisst hätte. 😉

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.